16:21 04 August 2020
SNA Radio
    Bilder

    Syrische Regierungsarmee vor den Toren von Palmyra

    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (851)
    645
    Abonnieren
    • Syrische Regierungsarmee vor den Toren von Palmyra
    • Syrische Regierungsarmee vor den Toren von Palmyra
    • Syrische Regierungsarmee vor den Toren von Palmyra
    • Syrische Regierungsarmee vor den Toren von Palmyra
    • Syrische Regierungsarmee vor den Toren von Palmyra
    • Syrische Regierungsarmee vor den Toren von Palmyra
    • Syrische Regierungsarmee vor den Toren von Palmyra
    • Syrische Regierungsarmee vor den Toren von Palmyra
    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Palmyra war eine der reichsten Städte der Antike. Vor dem Bürgerkrieg konnte man unbehelligt stundenlang durch Ruinen der alten Stadt spazieren. Nun hat die Terrormiliz „Islamischer Staat“ das Weltkulturerbe erobert.
    Foto: Soldaten der syrischen Bürgerwehr an einem Beobachtungspunkt 20 Kilometer westlich von Palmyra.

    Ende Mai hatten Terroristen des „Islamischen Staates“ (IS) Palmyra, eine der ältesten Städte der Welt, erobert. Einmalige historische Denkmäler und Artefakte wurden zerstört. In der folgenden Fotostrecke sehen Sie Soldaten der syrischen Regierungstruppen und der Bürgerwehr bei ihrem Kampf um die Rückeroberung Palmyras.

    Ende Mai hatten Terroristen des „Islamischen Staates“ (IS) Palmyra, eine der ältesten Städte der Welt, erobert. Einmalige historische Denkmäler und Artefakte wurden zerstört. In der folgenden Fotostrecke sehen Sie Soldaten der syrischen Regierungstruppen und der Bürgerwehr bei ihrem Kampf um die Rückeroberung Palmyras.

    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (851)

    Zum Thema:

    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Polens Premier erklärt, warum Warschau Nord Stream 2 nicht toleriert
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte

    Mehr Bilder