Widgets Magazine
13:14 13 November 2019
SNA Radio
    Bilder

    Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg

    Zum Kurzlink
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    3244
    Abonnieren
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    • Zerstörtes Weltkulturerbe: Aleppo vor und nach dem Krieg
    © AP Photo / Bassem Tellawi
    Aleppo ist die größte Stadt Syriens und eine der ältesten ständig bewohnten Städte der Welt. Sie liegt an der Großen Seidenstraße, die über Mittelasien und Mesopotamien verlief.

    Vor fünf Jahren begann in Syrien der Bürgerkrieg. Zum Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen den Extremisten und den Regierungstruppen wurde Aleppo – eine der ältesten Städte der Welt. Am 27. Februar trat in Syrien der Waffenstillstand in Kraft, doch in der Provinz Aleppo bleibt die Lage angespannt.

    Vor fünf Jahren begann in Syrien der Bürgerkrieg. Zum Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen den Extremisten und den Regierungstruppen wurde Aleppo – eine der ältesten Städte der Welt. Am 27. Februar trat in Syrien der Waffenstillstand in Kraft, doch in der Provinz Aleppo bleibt die Lage angespannt.

    Themen:
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder