13:55 18 Februar 2020
SNA Radio
    Bilder

    „Wüsten-Falken“ und Kämpfer der syrischen Armee im befreiten Palmyra

    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    410
    Abonnieren
    • „Wüsten-Falken“ und Kämpfer der syrischen Armee im befreiten Palmyra
    • „Wüsten-Falken“ und Kämpfer der syrischen Armee im befreiten Palmyra
    • „Wüsten-Falken“ und Kämpfer der syrischen Armee im befreiten Palmyra
    • „Wüsten-Falken“ und Kämpfer der syrischen Armee im befreiten Palmyra
    • „Wüsten-Falken“ und Kämpfer der syrischen Armee im befreiten Palmyra
    • „Wüsten-Falken“ und Kämpfer der syrischen Armee im befreiten Palmyra
    • „Wüsten-Falken“ und Kämpfer der syrischen Armee im befreiten Palmyra
    • „Wüsten-Falken“ und Kämpfer der syrischen Armee im befreiten Palmyra
    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Die Staatsfahne der Arabischen Republik Syrien wurde am Montag im Zentrum der Stadt gehisst, die am Sonntag von der syrischen Armee und der Bürgermiliz namens „Wüsten-Falken“ gänzlich von den Terroristen des „Islamischen Staates“ befreit wurde.

    Die Befreiung Palmyras war ein strategisch wichtiges und symbolisches Ereignis im Antiterrorkampf in Syrien. Russlands Präsident Wladimir Putin hat das Verteidigungsministerium beauftragt, sich umfassend an der Minenräumung in Palmyra zu beteiligen. In den kommenden Tagen sollen in den befreiten Gebieten Minenräumroboter eingesetzt werden.

    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Fachmann ist baff: TV-Sender zeigt Irans stärkste Rakete aus nächster Nähe
    Fall Yukos: Gericht in Den Haag verpflichtet Moskau zu Zahlung von 50 Milliarden USD an Ex-Aktionäre
    Explosion in Damaskus gemeldet – ein Todesopfer und zwei Verletzte
    Wie russische Luftstreitkräfte gegnerische Fla-Raketensysteme austricksen – Video
    Tags:
    Palmyra, Syrien

    Mehr Bilder