23:37 22 Februar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau

    Zum Kurzlink
    434
    Abonnieren
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    • Tschernobyl: 30 Jahre nach dem verheerenden Super-Gau
    © Sputnik / Evgeny Kotenko
    Am 26. April 1986 um 01.24 Uhr ereignete sich im vierten Meiler des AKW Tschernobyl eine Explosion, bei der eine unheimliche Menge von radioaktiven Stoffen in die Umwelt ausgestoßen wurde.

    Genau 30 Jahre sind seit der Havarie im Kernkraftwerk Tschernobyl vergangen, die zur größten Katastrophe in der Geschichte der Atomenergie wurde.

    Zum Thema:

    Syrien droht mit Abschuss aller Flugzeuge bei Verletzung des Luftraums
    Fakes über Coronavirus? US-Außenministerium macht Russland heftige Vorwürfe – Medien
    Fünfmal größer als staatliche Reserve: Über 3.000 Tonnen Gold in Indien entdeckt – Medien
    Syrien: Terroristen schicken immer neue Drohnen gegen russischen Stützpunkt Hmeimim
    Tags:
    Radioaktivität, Tschernobyl, Weißrussland, Russland, Ukraine

    Mehr Bilder