01:38 22 Februar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Die besten Fotos von Sputnik: Juli 2016

    Zum Kurzlink
    0 341
    Abonnieren
    • Iwan-Kupala-Fest im Dorf Fadino im Gebiet Omsk
    • Blitz über dem Fernsehturm Ostankino in Moskau
    • Eine Kampfschau in einem Sportklub in El Alto in Bolivien
    • Ausgebrannte Autos im Dorf Losowoje in Donezk nach Beschuss durch ukrainische Sicherheitsdienste
    • Das allrussische Festival der Farben in Omsk
    • Ein Besucher des internationalen Festivals der Landschaftsobjekte in Nikola-Leniwez im Gebiet Kaluga
    • Der russische Präsident Wladimir Putin und die zweifache Olympia-Siegerin Jelena Issinbajewa beim Treffen des Präsidenten mit dem russischen Olympia-Team im Kreml vor dessen Abreise zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro
    • Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, während des Besuchs des Kinderzentrums „Artek“ auf der Krim
    • Die Teilnehmerin des Festivals für elektronische Musik und moderne Technologien, Alfa Future People, im Dorf Bolschoje Kosino bei Nischni Nowgorod
    • Heuaufbereitung im Dorf Bobrowka im westsibirischen Gebiet Omsk
    • Mitglieder der russischen Olympia-Mannschaft nach dem Niederlegen der Blumen am Ewigen Feuer im Alexandergarten in Moskau
    • Auf den Feldern von „Agrofirma Rossija“ in der Region Krasnodar wird Weizen gesammelt
    • Ein Junge im Becken nahe einer Quelle im Dorf Jermatschicha im Gebiet Nowosibirsk nach der Kreuzprozession zu Ehren des Täufers der Rus, des Fürsten Wladimir
    • Zuschauer beim Musikfestival „Naschestwije 2016“ im Dorf Bolschoje Sawidowo im Gebiet Twer
    • Teilnehmer des Reenactment-Festivals „Abalakskoje Pole“ bei Tobolsk
    © Sputnik / Alexey Malgavko
    Iwan-Kupala-Fest im Dorf Fadino im Gebiet Omsk.

    Sputnik präsentiert die emotionalsten und lebhaftesten Fotos des vergangenen Monats.

    Zum Thema:

    „Merkel muss sich an Gesetze halten“: AfD geht mit Strafanzeige gegen Kanzlerin vor
    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    47 Jahre R-36M: Warum diese sowjetische Rakete „Satan“ genannt wurde
    Tags:
    Fotos, Jelena Issinbajewa, Maria Sacharowa, Wladimir Putin, Tobolsk, Twer, Omsk, Nowosibirsk, Nischni Nowgorod, Krasnodar, Kaluga, Bolivien, Krim, Donezk, Moskau
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder