16:44 24 Februar 2018
SNA Radio
    Bilder

    Olympische Ruinen

    Zum Kurzlink
    0 968
    • Siegerpodest nahe der Sprungschanzen der Winderspiele 1984 in Sarajewo
    • Bobbahn in Sarajewo. Olympische Winterspiele 1984
    • Olympiadorf in Athen. Sommerspiele 2004
    • Schwimmbad in Berlin, wo 1936 die XI. Olympischen Sommerspiele stattfanden
    • Stillgelegtes Olympia-Stadion für Strandvolleyball im Süden von Athen. Olympische Sommerspiele 2004
    • Ein umgekipptes Maskottchen der Olympischen Sommerspiele 2008 nahe einem nicht fertiggebauten Einkaufszentrum in Peking
    • Stadion „Vogelnest“ in Peking. Olympische Sommerspiele 2008
    • Stillgelegtes Olympia-Dorf in Berlin. Sommerspiele 1936
    • Stillgelegte Sprungschanzen in Sarajewo. Olympische Winterspiele 1984
    • Olympia-Dorf in Turin, wo die Olympischen Spiele 2006 stattfanden
    • Verfallene Arena in Athen, Olympische Sommerspiele 2004
    • Olympia-Fackel in Atlanta. Olympische Sommerspiele 1996
    © AFP 2018/ Elvis Barukcic
    Siegerpodest nahe der Sprungschanzen der Winderspiele 1984 in Sarajewo.

    Was geschieht mit den zahlreichen Olympia-Objekten nach den Spielen? Es stellt sich heraus, dass viele Stadien, Strecken und Schwimmbäder nicht so nachgefragt sind, wie die Organisatoren der Spiele meinten. Sie verwandeln sich allmählich in Ruinen. Sehen Sie in der Fotoreihe von Sputnik einige der stillgelegten Olympia-Objekte.

    Tags:
    Olympische Dorf, Olympische Spiele, Turin, Atlanta, Sarajewo, Peking, Athen, Berlin

    Mehr Bilder

    • Teilnehmer des „Mehlkrieges“ in Griechenland, der traditionell am ersten Tag der Fastenzeit im Land stattfindet.
      Letztes Update: 09:15 24.02.2018
      09:15 24.02.2018
      18
    • Das Plakat „Für die Heimat, für die Ehre, für die Freiheit!“ (1941)  von Viktor Iwanow.
      Letztes Update: 21:25 22.02.2018
      21:25 22.02.2018

      „Für die Heimat!“: Rote Armee auf sowjetischen Plakaten

      Für viele Russen ist der Tag des Verteidigers des Vaterlandes im Grunde Männertag. Ursprünglich war der 23. Februar der Gründungstag der Roten Armee, die später zahlreiche Siege feiern sollte und stets die Staatsgrenzen und Mitbürger verteidigte. Diese Sputnik-Fotostrecke zeigt sowjetische Plakate, die der Roten Armee gewidmet waren.

      15
    • So einmalig können Brücken sein
      Letztes Update: 19:40 22.02.2018
      19:40 22.02.2018

      So einmalig können Brücken sein

      Brücken gehören zu den besten Erfindungen der Menschheit – sie verbinden immer, sagte eine literarische Figur. Und manche von ihnen können fliegen, sich verneigen, und wenn sie unter dem Wasser sind, dann gehen sie nicht unter. Sputnik zeigt Ihnen manche einmalige Brücken. Klicken Sie sich durch!

      10
    • Krim-Reise: Die schönsten Orte der Halbinsel
      Letztes Update: 15:09 22.02.2018
      15:09 22.02.2018

      Krim-Reise: Die schönsten Orte der Halbinsel

      Vom 20. bis zum 22. Februar findet in Simferopol das 6. Internationale Forum „Offene Krim“ statt, die der Entwicklung der Touristenbranche in der Region gewidmet ist. In dieser Saison werden auf der Krim rund 5,5 Millionen Touristen erwartet. Die schönsten Landschaften der Halbinsel – in der Fotostrecke von Sputnik.

      11