04:37 01 Dezember 2020
SNA Radio
    Bilder

    Die letzten Tage der UdSSR

    Zum Kurzlink
    2030
    Abonnieren
    • Die letzten Tage der UdSSR
    • Die letzten Tage der UdSSR
    • Die letzten Tage der UdSSR
    • Eine Demo auf den Straßen von Tiflis, 1990
    • Auf den Straßen von Riga, 1991
    • Die letzten Tage der UdSSR
    • Streikende vor dem Sitz des Obersten Rats der Litauischen SSR in Vilnius, 1989
    • Armenische Sozialistische Sowjetrepublik, Grenze zur Autonomen Sozialistischen Sowjetrepublik Nachitschewan, 1990
    • Teilnehmer einer Antifa-Kundgebung in Tallinn, 1990
    • Eine Demonstration der Regierungsgegner in Tallinn, 1991
    • 1991 wurde die Baltische Versammlung gegründet: ein Beratungsorgan zur Zusammenarbeit zwischen den Parlamenten Estlands, Lettlands und Litauens
    • Mitglieder der freiwilligen Volksmiliz des Provisorischen Komitees der Republik Gagausien, 1990
    © Sputnik / I. Zenin
    Am 20. Mai 1989 wurde die Volksfront Moldawiens gegründet. Im Sommer 1989 fanden in Chisinau Demonstrationen unter dem Motto „Moldawien den Moldauern“ statt. Die Demonstranten forderten die politische und wirtschaftliche Souveränität Moldawiens sowie die Aufhebung der Folgen des deutsch-sowjetischen Paktes von 1939.

    Vor knapp 25 Jahren, am 8. Dezember 1991, gründeten Russland, Weißrussland und die Ukraine die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). Dem Gründungsakt ging eine Riehe von Ereignissen voraus, die als „Parade der Souveräne“ in die Geschichte eingegangen sind. Sputnik zeigt die letzten Tage der Sowjetunion in Bildern.

    Zum Thema:

    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    Feuerball rast am Himmel über West-Japan hinweg - Video
    Tags:
    Zerfall, Souveränität, Jahrestag, Sowjetunion, UdSSR

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 15:21 26.11.2020
      15:21 26.11.2020

      Die Welt trauert um Diego Maradona

      Die Fußballfans in der ganzen Welt trauern um eine Legende. In Argentinien, wo der Tod des Weltfußballers einer nationalen Tragödie gleichkommt, wurde eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen. Wie Fans weltweit um die Fußballlegende trauern – in der Fotostrecke von Sputnik.

      13
    • Letztes Update: 08:15 21.11.2020
      08:15 21.11.2020

      Von Rapunzel bis Game of Thrones: Russische Matrjoschkas im neuen Look

      Die Geschichte der russischen Matrjoschka zählt mehr als 100 Jahre, und in dieser Zeit haben sich diese Holzpuppen, die als eines der Symbole Russlands gelten, stark verändert.

      11
    • Letztes Update: 16:02 20.11.2020
      16:02 20.11.2020

      Nürnberger Prozesse: Vor 75 Jahren wurden die schlimmsten Verbrecher des 20. Jahrhunderts verurteilt

      Am 20. November 1945 begann der Gerichtsprozess gegen die Kriegsverbrecher des Dritten Reichs, die den Zweiten Weltkrieg entfesselt hatten. Im Laufe eines Jahres – bis Oktober 1946 – wurde bei diesem Prozess ein erschreckendes Fazit zum schrecklichsten Krieg in der Menschheitsgeschichte gezogen.

      18
    • Dreifaltigkeitskathedrale in Sankt Petersburg
      Letztes Update: 12:32 19.11.2020
      12:32 19.11.2020

      „Schwarzes Gold“ statt Farben: Russischer Ölmaler erweitert die Grenzen der Kunst

      Von

      Wussten Sie, dass man mit Öl malen kann? Traditionelle Materialien wie Aquarell und Gouache treten vor der einzigartigen Maltechnik mit Öl in den Hintergrund. In Russland ist der Künstler Vitali Kasatkin der Pionier dieses Trends. In seiner Arbeit verwendet er „schwarzes Gold“ statt Farben.

      13