SNA Radio
    Bilder

    Die letzten Tage der UdSSR

    Zum Kurzlink
    2030
    Abonnieren
    • Die letzten Tage der UdSSR
    • Die letzten Tage der UdSSR
    • Die letzten Tage der UdSSR
    • Eine Demo auf den Straßen von Tiflis, 1990
    • Auf den Straßen von Riga, 1991
    • Die letzten Tage der UdSSR
    • Streikende vor dem Sitz des Obersten Rats der Litauischen SSR in Vilnius, 1989
    • Armenische Sozialistische Sowjetrepublik, Grenze zur Autonomen Sozialistischen Sowjetrepublik Nachitschewan, 1990
    • Teilnehmer einer Antifa-Kundgebung in Tallinn, 1990
    • Eine Demonstration der Regierungsgegner in Tallinn, 1991
    • 1991 wurde die Baltische Versammlung gegründet: ein Beratungsorgan zur Zusammenarbeit zwischen den Parlamenten Estlands, Lettlands und Litauens
    • Mitglieder der freiwilligen Volksmiliz des Provisorischen Komitees der Republik Gagausien, 1990
    © Sputnik / I. Zenin
    Am 20. Mai 1989 wurde die Volksfront Moldawiens gegründet. Im Sommer 1989 fanden in Chisinau Demonstrationen unter dem Motto „Moldawien den Moldauern“ statt. Die Demonstranten forderten die politische und wirtschaftliche Souveränität Moldawiens sowie die Aufhebung der Folgen des deutsch-sowjetischen Paktes von 1939.

    Vor knapp 25 Jahren, am 8. Dezember 1991, gründeten Russland, Weißrussland und die Ukraine die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). Dem Gründungsakt ging eine Riehe von Ereignissen voraus, die als „Parade der Souveräne“ in die Geschichte eingegangen sind. Sputnik zeigt die letzten Tage der Sowjetunion in Bildern.

    Zum Thema:

    Für Menschen lebensbedrohlich: Hasenpest breitet sich weiter aus
    Nord Stream 2: „Akademik Cherskiy“ verlässt deutschen Hafen Mukran und ankert in der Nähe
    200 Corona-Tote obduziert: Rechtsmediziner plädiert gegen Einschüchterung mit „Killervirus“
    Tags:
    Zerfall, Souveränität, Jahrestag, Sowjetunion, UdSSR

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 17:42 27.05.2020
      17:42 27.05.2020

      Peter-und-Paul-Festung – die Seele Sankt Petersburgs

      Am 27. Mai 1703 fand die Grundsteinlegung der Peter-und-Paul-Festung statt. Dieser Tag gilt offiziell als der Geburtstag Sankt Petersburgs. Das älteste Denkmal und der historische Kern der Stadt an der Newa – in der Fotostrecke von Sputnik.

      14
    • Letztes Update: 17:10 26.05.2020
      17:10 26.05.2020

      Der Mars birgt noch viele Rätsel

      Der Mars ist ein Planet, den die Menschheit stets mit großem Interesse in der Hoffnung betrachtet, dass dort eine entwickelte Lebensform existieren könnte. Der Mars ist der am meisten erforschte Planet des Sonnensystems nach der Erde und Kandidat Nummer eins für die Kolonisierung durch die Erdbewohner.

      12
    • Letztes Update: 17:32 25.05.2020
      17:32 25.05.2020

      Olympische Stilikone aus Russland: Alina Sagitowa

      Die russische Eiskunstläuferin Alina Sagitowa wurde bei einer IOC-Abstimmung auf Twitter zur olympischen Stilikone gekürt. Sagitowa, die vor einer Woche ihren 18. Geburtstag feierte, gewann in der letzten Etappe der Abstimmung gegen US-Eiskunstläufer Johnny Weir mit 62 Prozent der Punkte. Die Eiskunstläuferin in der Fotostrecke von Sputnik.

      10
    • Letztes Update: 15:51 25.05.2020
      15:51 25.05.2020

      Russischer Tauchroboter geht Marianengraben auf den Grund

      In der Hafenstadt Wladiwostok ist das Rettungsschiff „Fotij Krylow“ der russischen Pazifikflotte eingetroffen - mit dem weltweit ersten autonomen unbemannten Apparat Witjas-D nach seinem Tauchgang zum tiefsten Punkt in den Weltmeeren – im Marianengraben – an Bord. Der einzigartige Tiefsee-Tauchapparat – in der Fotostrecke von Sputnik.

      9