22:51 20 April 2019
SNA Radio
    Bilder

    Schönheit und Grazie der russischen Sportlerinnen bei Olympia in Rio

    Zum Kurzlink
    4792
    • Russische Sportlerinnen bei der Verleihung der Goldmedaille im Team-Säbelfechten (links nach rechts): Jekaterina Djatschenko, Jana Jegorjan, Julia Gawrilowa und Sofja Welikaja
    • Natalja Ischtschenko während der Kür in der Qualifikationsrunde im Duett-Synchronschwimmen bei den Olympischen Spielen
    • Julia Jefimowa im Finale der 4x100 Frauen-Staffel im Schwimmwettbewerb
    • Darja Spiridonowa bei der Übung  am Schwebebalken während des Qualifikationswettbewerbs im Turnen bei den XXXI. Olympischen Spielen
    • Jewgenija Ukolowa und Jekaterina Birlowa im Spiel der 3. Runde im Beachvolleyball
    • Darja Klischina (Russland) vor dem Qualifikationswettbewerb im Weitsprung
    • Natalja Ischtschenko und Swetlana Romaschina während der Kür im Finale im Duett-Synchronschwimmen
    • Die russischen Tennisspielerinnen Jelena Wesnina (rechts) und Jekaterina Makarowa im Halbfinale des Doppel-Wettbewerbs
    • Darja Klischina während des Qualifikationswettbewerbs im Weitsprung
    • Violetta Kolobowa und Olga Lotschnews (rechts) während des Team-Wettbewerbs im Degenfechten
    • Alija Mustafina am Schwebebalken im Mannschaftswettbewerb im Turnen
    • Die Volleyballspielerinnen der russischen Mannschaft freuen sich über einen weiteren Punkt im Spiel der Gruppe A
    • Vitalina Bazaraschkina beim 10-Meter-Schießen mit der Luftpistole
    • Darja Spiridonowa am Boden beim Qualifikationswettbewerb im Turnen
    • Wasserballerinnen der russischen Mannschaft freuen sich über den Sieg im Viertelfinale
    • Darja Schmeljowa während Qualifikation im Mannschaftssprint beim Bahnradsport
    • Russische Sportlerinnen im Säbelfechten gewannen Gold im Mannschaftswettbewerb in Rio:  Jana Jegorjan (rechts) und Jekaterina Djatschenko werden am Flughafen Scheremetjewo in Moskau empfangen
    • Russische Golferin Marija Wertschenowa
    • Die russischen Handballerinnen Irina Blisnowa, Olga Akopjan, Darja Dmitrijewa, Jekaterina Iljina und Anna Wjachirewa (rechts nach links) im Spiel der Gruppe B
    • Anastassija Wojnowa im Qualifikationsspiel im Mannschaftssprint im Bahnradsport
    • Diese russische Turnerinnen holten Silber im Mannschaftswettbewerb (links nach rechts): Seda Tutchaljan, Darja Spiridonowa, Marija Passeka, Angelina Meljnikowa und Alija Mustafina
    • Stefanija Elfutina, die Bronze im RS:X-Wettbewerb im Segelsport holte
    © Sputnik / Grigoriy Sisoev
    Russische Sportlerinnen bei der Verleihung der Goldmedaille im Team-Säbelfechten (links nach rechts): Jekaterina Djatschenko, Jana Jegorjan, Julia Gawrilowa und Sofja Welikaja.

    Russinnen sind weltweit für ihre Schönheit bekannt. Unsere Sportlerinnen haben die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro mit ihrer Anwesenheit geschmückt. Sehen Sie in der Fotostrecke von Sputnik eine Auswahl von russischen Athletinnen, die in Rio durch ihre Schönheit und Anmut auffielen.

    Tags:
    Schönheit, Sportler, Frau, Olympische Spiele in Rio de Janeiro, Alija Mustafina, Swetlana Romaschina, Natalja Ischtschenko, Sofja Welikaja, Jana Jegorjan, Julia Jefimowa, Daria Klischina, Rio de Janeiro, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Gary Oldman in dem Film Bram Stoker’s Dracula (1992)
      Letztes Update: 20:28 20.04.2019
      20:28 20.04.2019

      PR-Agent von Untoten: Zum Jahrestag des Todes des Vampirvaters

      Am 20. April 1912 starb der Schöpfer des berühmtesten Vampirs der Welt – der irische Schriftsteller Abraham „Bram“ Stoker. Sein „Graf Dracula“ war das Vorbild und die Inspiration für viele Verfilmungen und Vampir-Geschichten.

      7
    • World Press Photo: Weinendes Mädchen an der Grenze und andere Gewinner
      Letztes Update: 09:06 20.04.2019
      09:06 20.04.2019

      World Press Photo: Weinendes Mädchen an der Grenze und andere Gewinner

      Die Gewinner des international angesehensten Fotojournalismus-Wettbewerbs World Press Photo sind bekannt gegeben worden.

      16
    • Deutschland: „Das exotische Land“
      Letztes Update: 11:00 19.04.2019
      11:00 19.04.2019

      Deutschland: „Das exotische Land“

      von Alexander Boos

      Bilder eines der bedeutendsten Fotografen der deutschen Nachkriegsgeschichte werden noch bis zum 12. Mai im Berliner „Deutschen Historischen Museum“ gezeigt. Stefan Moses fotografierte Kanzler Adenauer und Menschen im Berufsalltag.

      9
    • Israelische Forscher stellen mit 3D-Drucker Herz her
      Letztes Update: 20:28 18.04.2019
      20:28 18.04.2019

      Weltsensation: Israelische Forscher stellen mit 3D-Drucker Herz her

      Ein Forscherteam von der Universität Tel Aviv hat mithilfe eines 3D-Druckers ein kleines Herz aus menschlichem Gewebe hergestellt. Über das einzigartige Experiment berichtete das Fachblatt „Advanced Science”.

      8