16:39 17 Juni 2019
SNA Radio
    Bilder

    Russlands ungewöhnlichste Waffen

    Zum Kurzlink
    Sergej Pirogow
    Neue Waffen für russische Armee (669)
    1153635
    • Brücken- und Fährenfahrzeug PDP auf Army 2016 bei Moskau
    • Minenräumroboter Uran-6
    • Start- und Transportfahrzeug 9A84ME auf Army 2016 bei Moskau
    • Instandsetzungs- und Evakuierungspanzer BREM-L auf Army 2016 bei Moskau
    • Ein Werkzeug für den Minenräumroboter Uran-6 auf Army 2016 bei Moskau
    • Uran-14 auf Army 2016 bei Moskau
    • Flugabwehr-Raketensystem 98J6E auf Army 2016 bei Moskau
    • Brückenfahrzeug  TMM-ZM2 auf Army 2016 bei Moskau
    • Amphibien-Geländewagen Trekol auf Army 2016
    • Radar Podljot K1 auf Army 2016 bei Moskau
    • Pionierpanzer IMR-3 auf der Rüstungsmesse Army 2016 bei Moskau
    • Radar Protiwnik-GE  auf Army 2016 bei Moskau
    • Minenpflug TMT-K auf Army 2016 bei Moskau
    • Mehrfachraketenwerfer TOS-1A auf Army 2016
    • Mehrfachraketenwerfer 9K58 Smertsch auf Army 2016 bei Moskau
    • Transporter 3F30-9  auf Army 2016 bei Moskau
    © Sputnik / Sergej Pirogow
    Das Brücken- und Fährenfahrzeug PDP wird zum schnellen Bau von Schwimmbrücken und zum Übersetzen von Rad- und Kettenfahrzeugen, Artilleriesystemen und Soldaten über Gewässer genutzt. Die maximale Traglast im Fährbetrieb beträgt 60 Tonnen. Zu Lande kann das Kettenfahrzeug auf 60 km/h beschleunigen.

    Russische Waffenmarken wie Kalaschnikow, S-400 oder Topol sind weltweilt bekannt. Doch im Alltag benötigt die Armee auch verschiedene Hilfstechnik, um transportieren, bauen und reparieren zu können. Unsere Fotostrecke gibt einen Überblick über Geräte, die still im Hintergrund arbeiten, für die kämpfende Truppe jedoch unverzichtbar sind.

    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (669)

    Zum Thema:

    Kalaschnikow-Roboter vorgestellt: „Es dauert, bis die Maschine entscheiden darf“
    Panzer feuern bei Moskau: Heißer Auftakt von Army 2016
    Tags:
    Army 2016, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • So gemein kann der Wind zu Stars sein
      Letztes Update: 21:12 15.06.2019
      21:12 15.06.2019

      So gemein kann der Wind zu Stars sein

      Der 15. Juni ist der Welt-Wind-Tag. An diesem Datum soll die Windkraft verstärkt in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins gerückt werden.

      8
    • Selfie aus der Sperrzone: Touristenansturm auf Tschernobyl
      Letztes Update: 18:27 13.06.2019
      18:27 13.06.2019

      Selfie aus der Sperrzone: Touristenansturm auf Tschernobyl

      Seit der Ausstrahlung der TV-Serie „Chernobyl“ ist die Havarie im Kernkraftwerk Tschernobyl ein viel diskutiertes Thema in den sozialen Netzwerken. Es tauchte sogar ein neuer Instagram-Trend auf: Menschen reisen nach Tschernobyl, um effekthascherische Selfies zu machen.

      18
    • Frau beim Ball in Sewastopol
      Letztes Update: 14:58 11.06.2019
      14:58 11.06.2019

      Neuer Rekord: Krim erlebt Touristenansturm

      In diesem Jahr scheint die Krim zum beliebtesten Urlaubsort in Russland zu avancieren. Der Sommer hat erst begonnen, doch die Tickets sind nahezu ausverkauft. Nach der Zahl der Buchungen lässt die Krim die Region Krasnodar und Sankt Petersburg weit hinter sich. Die populärste Urlaubsdestination in Russland – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      18
    • Hindernisrennen für große und kleine Helden bei Kasan
      Letztes Update: 18:53 10.06.2019
      18:53 10.06.2019

      Herausforderung für Leib und Seele: Hindernisrennen für Helden in Russland – Fotostrecke

      Am vergangenen Samstag hat im Ferienort Swijaschskije Holmy bei Kasan eine weitere Etappe des „Rennens der Helden“ stattgefunden.

      15