01:43 08 April 2020
SNA Radio
    Bilder

    Neue Bilder vom Alltag in Pjöngjang

    Zum Kurzlink
    1513017
    Abonnieren
    • Während der Mittagspause zu Beginn der Arbeitswoche
    • Jugendliche auf einer Brücke über den Fluss Taedong. Im Hintergrund der Juche Tower
    • Im Bau befindliche Hochhäuser in der Ryomyong-Straße in Pjöngjang
    • Die Straßenbahn ist eines der populärsten Verkehrsmittel in der Hauptstadt Nordkoreas
    • Am Ufer des Flusses Taedong. Am anderen Ufer sind der Kim-Il-Sung-Platz und die Große Studienhalle des Volkes zu sehen
    • Fußgängerbrücke über eine Autobahn
    • Verkehrspolizistinnen außerhalb der Arbeitszeit
    • Hochhäuser in der Changjon-Straße
    • Ein alter Mann in einem Park in Pjöngjang
    • NIm Trolleybus
    • Ein Wohnviertel im morgendlichen Nebel
    • Schüler warten auf dem Kim-Il-Sung-Platz nach einer Führung auf ihren Lehrer
    • Die Abendsonne spiegelt sich in den Fenstern eines Hochhauses wider
    • Eine Frau geht an der Statue zur Gründung der Partei der Arbeit Koreas vorbei
    © AP Photo / Wong Maye-E
    Während der Mittagspause zu Beginn der Arbeitswoche.

    Nordkorea gilt als eines der isoliertesten Länder der Welt. Touristen werden ständig von ihren Reiseführern überwacht. Die staatliche Korean Central News Agency (KCNA) veröffentlicht vorwiegend Berichte über Anführer Kim Jong Un. Sputnik zeigt Ihnen in dieser Fotostrecke Bilder von Associated Press (AP) über den Alltag der Einwohner von Pjöngjang.

    Zum Thema:

    Italienische „La Stampa” fordert Entschuldigung vom russischen Verteidigungsministerium
    Corona-Krise: Wird reale Entwicklung falsch dargestellt und absichtlich dramatisiert?
    Corona-Krise: Warum will das Robert-Koch-Institut nicht von den Toten lernen?
    Putin: „Wir sind jetzt alle Virologen geworden“
    Tags:
    Alltag, Pjöngjang, Nordkorea
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Der Kuss – Gustav Klimt, 1908/09
      Letztes Update: 23:08 06.04.2020
      23:08 06.04.2020

      Zum Verwechseln ähnlich: Russen stellen Bilder großer Meister nach

      Das Getty Museum in Los Angeles hatte die Idee, Menschen wählen ein Kunstwerk aus und stellen es dann in einem eigenen Foto nach. Die Aktion hatte augenblicklich Erfolg. Mittlerweile haben sich auch in Russland unzählige Menschen daran versucht. Inwieweit das gelungen ist, kann der Betrachter in der nachfolgenden Fotostrecke selbst beurteilen.

      14
    • Gebet per Livestream: Kirchen gehen wegen Corona online
      Letztes Update: 17:38 06.04.2020
      17:38 06.04.2020

      Gebet per Livestream: Kirchen gehen wegen Corona online

      In der Zeit der strikten Corona-Einschränkungen halten viele Priester ihre Gottesdienste per Livestream ab.

      12
    • Letztes Update: 15:02 25.03.2020
      15:02 25.03.2020

      Vor den Toren Moskaus: Klinik für Covid-19-Patienten entsteht im Eiltempo

      Im Eiltempo wird weit außerhalb des Moskauer Stadtzentrums der Bau eines neuen Infektionskrankenhauses vorangetrieben. Dies hatte der Moskauer Oberbürgermeister Sergej Sobjanin wegen der rapiden Corona-Ausbreitung weltweit beschlossen. Aufnahmen von der Baustelle – in der Fotostrecke von Sputnik.

      12
    • Putin besucht das Krankenhaus für Corona-Infizierte in Kommunarka
      Letztes Update: 19:05 24.03.2020
      19:05 24.03.2020

      Putin besucht das Krankenhaus für Corona-Infizierte in Kommunarka

      Russlands Präsident Wladimir Putin hat am 24. März das Krankenhaus für Covid-19-Patienten im Moskauer Stadtteil Kommunarka besucht und mit dessen Personal gesprochen.

      12