Widgets Magazine
01:27 16 Oktober 2019
SNA Radio
    Bilder

    „Rodung des Dschungels“ von Calais: Flüchtlinge ziehen freiwillig weiter

    Zum Kurzlink
    1232
    Abonnieren
    • „Rodung des Dschungels“ von Calais: Flüchtlinge ziehen freiwillig weiter
    • Polizisten am Flüchtlingslager in Calais, Frankreich
    • Das Lager in Calais wird als Dschungel bezeichnet.
    • Das Lager in Calais
    • Polizisten am Flüchtlingslager in Calais, Frankreich
    • Einige Flüchtlinge setzten aus Protest gegen die Räumung Zelte in Brand.
    • Im Flüchtlingslager im französischen Calais: Die meisten Migranten hier erhoffen sich eine „Überfahrt“ durch den Eurotunnel nach Großbritannien.
    • „Die Evakuierung des Flüchtlingslagers geht schnell vor sich geht, alles ist gut organisiert, sagen freiwillige Helfer.
    • Anfang September hatte der französische Innenminister Bernard Cazeneuve den Abbau des Lagers angekündigt. Anwohner hatten diese Maßnahme gefordert. Im Frühjahr war bereits der südliche Teil abgebaut worden, in den nächsten Tagen soll es komplett aufgelöst werden.
    • Die Evakuierung des Lagers soll planmäßig drei Tage dauern und wird von der Bereitschaftspolizei beaufsichtigt.
    • Der erste Schub von Migranten hat Calais bereits verlassen. Es ist zu erwarten, dass am Montag bis zu 60 Busse mit jeweils 50 Personen die Stadt verlassen.
    • Im Flüchtlingslager im französischen Calais: Die meisten Migranten hier erhoffen sich eine „Überfahrt“ durch den Eurotunnel nach Großbritannien.
    • Im Flüchtlingslager im französischen Calais: Die meisten Migranten hier erhoffen sich eine „Überfahrt“ durch den Eurotunnel nach Großbritannien.
    • Einige Flüchtlinge setzten aus Protest gegen die Räumung Zelte in Brand.
    • Der erste Schub von Migranten hat Calais bereits verlassen. Es ist zu erwarten, dass am Montag bis zu 60 Busse mit jeweils 50 Personen die Stadt verlassen.
    • Polizisten am Flüchtlingslager in Calais, Frankreich
    © AFP 2019 / Philippe Huguen
    Dutzende Migranten, die sich im als „Dschungel“ bekannten Flüchtlingslager der nordfranzösischen Hafenstadt Calais aufhalten, verlassen selbstständig ihre Behelfsunterkünfte, ohne den offiziellen Räumungsstart abzuwarten.

    Dutzende Migranten, die sich im als „Dschungel“ bekannten Flüchtlingslager der nordfranzösischen Hafenstadt Calais aufhalten, verlassen selbstständig ihre Behelfsunterkünfte, ohne den offiziellen Räumungsstart abzuwarten.

    Tags:
    Migranten, Calais
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder