13:42 02 Juni 2020
SNA Radio
    Bilder

    Briten in Panik: Russischer Flugzeugträgerverband passiert Ärmelkanal

    Zum Kurzlink
    121015
    Abonnieren
    • Kreuzer „Admiral Kusnezow“
    • Kreuzer „Admiral Kusnezow“
    • Großes Anti-U-Boot-Schiff „Vizeadmiral Kulakow“ während der Fahrt durch den Ärmelkanal
    • Russischer Flugzeugträgerverband passiert Ärmelkanal
    • Russischer Flugzeugträgerverband passiert Ärmelkanal
    • Russischer Flugzeugträgerverband passiert Ärmelkanal
    • Der Kreuzer “Admiral Kusnezow” ist mit bordgestützten Flugzeugen Su-33 und Su-25 sowie Hubschraubern Ka-27/Ka-29 ausgestattet
    • Russischer Flugzeugträgerverband passiert Ärmelkanal
    © Sputnik / Dover Marina
    An der Spitze der russischen Schiffsgruppierung steht der Kreuzer “Admiral Kusnezow”. Die Fahrt der russischen Flugzeugträgergruppierung über den Ärmelkanal auf dem Weg nach Syrien sorgte für Aufsehen in den britischen Medien, die beinahe jede Stunde über die Annäherung der russischen Schiffe berichteten.

    Am 15. Oktober begann die Fahrt der Flugzeugträgergruppe der russischen Nordflotte in die Gebiete des Nord-Ost-Atlantiks und Mittelmeeres gemäß dem Plan der Kampfvorbereitung der russischen Kriegsflotte. Sehen sie in der Fotostrecke von Sputnik die Fahrt der russischen Flugzeugträger durch den Ärmelkanal.

    Zum Thema:

    Fall George Floyd: Gerichtsmediziner-Büro in Minnesota nennt Todesursache
    Unbekanntes Objekt unter SpaceX-Rakete entdeckt: Ufo-Jäger nehmen Livestream unter die Lupe – Video
    Russische Forscher wollen Lunge mit UV-Licht von Covid-19 befreien
    „Wahrscheinlich sind es die Russen“ – selbst Trump lacht über diese CNN-Meldung
    Tags:
    Vizeadmiral Kulakow, Su-33, Flugzeugträger Admiral Kusnezow, Ka-52, MiG-29K, Su-25, Nordflotte Russlands, Ärmelkanal, Großbritannien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 17:42 27.05.2020
      17:42 27.05.2020

      Peter-und-Paul-Festung – die Seele Sankt Petersburgs

      Am 27. Mai 1703 fand die Grundsteinlegung der Peter-und-Paul-Festung statt. Dieser Tag gilt offiziell als der Geburtstag Sankt Petersburgs. Das älteste Denkmal und der historische Kern der Stadt an der Newa – in der Fotostrecke von Sputnik.

      14
    • Letztes Update: 17:10 26.05.2020
      17:10 26.05.2020

      Der Mars birgt noch viele Rätsel

      Der Mars ist ein Planet, den die Menschheit stets mit großem Interesse in der Hoffnung betrachtet, dass dort eine entwickelte Lebensform existieren könnte. Der Mars ist der am meisten erforschte Planet des Sonnensystems nach der Erde und Kandidat Nummer eins für die Kolonisierung durch die Erdbewohner.

      12
    • Letztes Update: 17:32 25.05.2020
      17:32 25.05.2020

      Olympische Stilikone aus Russland: Alina Sagitowa

      Die russische Eiskunstläuferin Alina Sagitowa wurde bei einer IOC-Abstimmung auf Twitter zur olympischen Stilikone gekürt. Sagitowa, die vor einer Woche ihren 18. Geburtstag feierte, gewann in der letzten Etappe der Abstimmung gegen US-Eiskunstläufer Johnny Weir mit 62 Prozent der Punkte. Die Eiskunstläuferin in der Fotostrecke von Sputnik.

      10
    • Letztes Update: 15:51 25.05.2020
      15:51 25.05.2020

      Russischer Tauchroboter geht Marianengraben auf den Grund

      In der Hafenstadt Wladiwostok ist das Rettungsschiff „Fotij Krylow“ der russischen Pazifikflotte eingetroffen - mit dem weltweit ersten autonomen unbemannten Apparat Witjas-D nach seinem Tauchgang zum tiefsten Punkt in den Weltmeeren – im Marianengraben – an Bord. Der einzigartige Tiefsee-Tauchapparat – in der Fotostrecke von Sputnik.

      9