23:44 21 Februar 2020
SNA Radio
    Bilder

    First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene

    Zum Kurzlink
    4616
    Abonnieren
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    • First Ladies: Schönheiten auf staatlicher Ebene
    © AFP 2019 / Miguel Medina
    Asma Fauaz al-Akhras wurde 1975 in London geboren. Im Dezember 2000 heiratete sie den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad.

    Sputnik zeigt in dieser Fotostrecke die Gattinnen der Staats- und Regierungsoberhäupter, die ihre Männer durchaus in den Schatten stellen könnten.

    Zum Thema:

    „Merkel muss sich an Gesetze halten“: AfD geht mit Strafanzeige gegen Kanzlerin vor
    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    47 Jahre R-36M: Warum diese sowjetische Rakete „Satan“ genannt wurde
    Erdogan: Türkei hat keine Pläne zum Truppenabzug aus syrischem Idlib
    Tags:
    Frauen, Akie Abe, Marcela Temer, Mechriban Alijewa, Raniya al-Abdullah, Juliana Awada, Angelica Rivera, Jetsun Pema Wangchuck, Asma al-Assad, Bhutan, Mexiko, Argentinien, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder