01:17 22 Januar 2018
SNA Radio
    Bilder

    Majestätische Vulkane, Mineralwasserquellen und andere Schönheiten der Kurilen

    Zum Kurzlink
    0 311
    • Majestätische Vulkane, Mineralwasserquellen und andere Schönheiten der Kurilen
    • Die Natur auf den Kurilen ist einzigartig und dabei sehr unterschiedlich. Diese Kontraste sind einfach faszinierend
    • Auf den Kurilen-Inseln gibt es viele aktive Vulkane, die gefährlich sein können. Jede Eruption wird bekanntlich von Erdstößen begleitet, die Tsunamis auslösen können
    • Bergflüsse grenzen hier an Vulkan- und Lagunenseen
    • Majestätische Vulkane, Mineralwasserquellen und andere Schönheiten der Kurilen
    • Majestätische Vulkane, Mineralwasserquellen und andere Schönheiten der Kurilen
    • Der Fels „Teufelsfinger“ auf der Insel Kunaschir (Große Kurilen-Reihe)
    • Möwen am Ufer des Ochotskischen Meeres. Westlicher Teil der Insel Kunaschir (Große Kurilen-Reihe)
    • Der Mendelejew-Vulkan nahe dem Dorf Juschno-Kurilsk auf der Insel Kunaschir (Große Kurilen-Reihe)
    • Ein Leuchtturm auf dem südlichen Kap der Insel Kunaschir (Große Kurilen-Reihe)
    © Sputnik/ Ekaterina Chesnokova
    Es gibt zwei parallele Inselreihen – die Kleine und die Große Kurilen-Reihe. Sie trennen das Ochotskische Meer vom Stillen Ozean.

    Die Kurilen-Inseln gehören zu den schönsten Orten im ganzen Fernen Osten. Es handelt sich um einen Archipel aus 36 großen und mehr als 100 kleinen Inseln zwischen der Halbinsel Kamtschatka und der japanischen Insel Hokkaido.

    Tags:
    Vulkan, Insel, Natur, Fernen Osten, Kunaschir, Kurilen, Russland

    Mehr Bilder

    • Die besten Bilder der Woche
      Letztes Update: 08:01 20.01.2018
      08:01 20.01.2018

      Die besten Bilder der Woche

      Die auffallendsten und berührendsten Fotos von Korrespondenten der internationalen Nachrichtenagenturen in dieser Woche – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      13
    • Putin beim Winterbaden zum Epiphanias-Fest
      Letztes Update: 17:22 19.01.2018
      17:22 19.01.2018

      Putin beim Winterbaden zum Epiphanias-Fest

      In diesem Jahr nahm Russlands Präsident neben vielen orthodoxen Russen am traditionellen Winterbaden zum Epiphanias-Fest (Tag der Taufe Christi im Jordan) teil. Er tauchte in ein Eisloch am Seligersee ein. Russlands Präsident beim Winterbaden – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      6
    • Eislöcher-Baden zu Christi Taufe in Russland
      Letztes Update: 14:37 19.01.2018
      14:37 19.01.2018

      Eislöcher-Baden zu Christi Taufe in Russland

      In Russland wird am 19. Januar eines der wichtigsten religiösen Feste gefeiert: die Taufe Jesu. In dieser Nacht wird traditionell gebadet – in Eislöchern. Wie dieses Fest in verschiedenen Städten Russlands gefeiert wurde, zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

      12
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
      Letztes Update: 11:01 19.01.2018
      11:01 19.01.2018

      Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018

      Die ersten Durchgänge des Wettbewerbs „Panzerbiathlon 2018“, bei denen die Panzerbesatzungen der Einheiten der Militärbezirke Zentrum und West gegeneinander antreten, finden von 16. bis 18. Januar statt. Austragungsort sind die Gelände in den Gebieten Tscheljabinsk und Woronesch.

      10