Widgets Magazine
22:54 20 September 2019
SNA Radio
    Bilder

    Die besten Bilder der Woche

    Zum Kurzlink
    1462
    Abonnieren
    • Militärangehörige in einem befreiten Viertel Ost-Aleppos. Die syrischen Regierungstruppen beenden die Offensive zur Befreiung der nordsyrischen Metropole von Terroristen, wie ein Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums am Donnerstag erklärte
    • Die kubanische Rumba ist in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen worden
    • Hundeschlittenrennen nahe der sibirischen Metropole Jekaterinburg, 10. Dezember
    • Russlands Präsident Wladimir Putin zeigt japanischen Journalisten seine Hündin der Gattung Akita namens Yume. Die Vertreter der japanischen Akita-Region haben Putin den Hund 2012 zum Zeichen der Dankbarkeit geschenkt
    • Die russische Eiskunstläuferin Jewgenija Medwedewa hat beim Wettkampffinale in Marseille (Frankreich) gewonnen
    • Die Calgary Flames, das Eishockeyteam aus dem kanadischen Calgary, setzt sich im Heimspiel am 10. Dezember 6:2 gegen die Winnipeg Jets durch
    • Finale des 22. russischen Nationalen Schönheitswettbewerbs „Schönheit Russlands 2016“ in Moskau
    • Der Krampusumzug in München, 11. Dezember
    • T. J. Miller bei der Verleihung des alljährigen Critics Choice Awards
    • Auf dem Roten Platz in Moskau
    • Eine Wohltätigkeitsparade der Weihnachtsmänner fand am 12. Dezember in Lissabon statt
    • Eine Cheerleaderin bei einem NBA-Spiel in Dallas (US-Bundesstaat Texas)
    • Eine Rentierherde im Autonomen Kreis der Nenzen
    • Beim Jahrmarkt des Moskauer Einkaufstempels GUM auf dem Roten Platz in Moskau
    • Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron beim Grand-Prix-Finale in Marseille (Frankreich)
    © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    Militärangehörige in einem befreiten Viertel Ost-Aleppos. Die syrischen Regierungstruppen beenden die Offensive zur Befreiung der nordsyrischen Metropole von Terroristen, wie ein Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums am Donnerstag erklärte.

    Die auffallendsten und emotionalsten Fotos von Korrespondenten internationaler Nachrichtenagenturen dieser Woche zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

    Die auffallendsten und emotionalsten Fotos von Korrespondenten internationaler Nachrichtenagenturen dieser Woche zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

    Tags:
    Bilder der Woche, Cheerleader, Eishockey, Schönheitswettbewerb, Roter Platz, Jewgenija Medwedewa, Wladimir Putin, Aleppo, Kuba, München, Syrien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 20:00 20.09.2019
      20:00 20.09.2019

      37. WM in Rhythmischer Gymnastik – die schönsten Momente

      In der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku findet vom 16. bis 22. September die 37. Weltmeisterschaft in der Rhythmischen Gymnastik statt.

      10
    • der globale Klimastreik („ Globale Climate Strike“)
      Letztes Update: 19:16 20.09.2019
      19:16 20.09.2019

      So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos

      Von

      Am Freitag fand der globale Klimastreik („ Globale Climate Strike“) statt. In der deutschen Hauptstadt versammelten sich laut den Aktivisten 270.000 Menschen, die zusammen gegen den Klimawandel protestierten. In mehreren Veranstaltungen, begleitet von Reden und musikalischen Auftritten, zelebrierte Berlin den Weltklimatag.

      15
    • Monika Michalko My own shop, 2018 Öl auf Papier 105 x 157 cm
      Letztes Update: 10:06 15.09.2019
      10:06 15.09.2019

      „Jetzt!“ – Deutschlands wichtigste junge Maler in bundesweiten Schauen – Fotos

      Von

      Die Macher der an vier Ausstellungsorten startenden Schau „Jetzt!“ zeigen einen repräsentativen Querschnitt durch die in der Republik entstandene zeitgenössische Tafelbild-Malerei: 53 Künstler wurden als „wichtig“ ausgemacht. In der Fotostrecke sind Werke einiger Vertreter dieser jungen Malergeneration zu sehen.

      12
    • Bunkeranlage Maybach I, Luftaufnahme 1944
      Letztes Update: 09:59 14.09.2019
      09:59 14.09.2019

      Von Hitler gebaut und von Gorbatschow aufgegeben – Bunkerlandschaft Wünsdorf

      Von

      Die gigantischen Überreste der einst geheimen Bunkeranlagen in der Waldstadt Zossen-Wünsdorf in Brandenburg zeugen von Größenwahn und Zerstörung: Wie riesige Mahnmale ragen die Ruinen von „Maybach I“ und „Zeppelin“ in den friedlich-blauen Himmel.

      17