23:23 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Bilder

    Alexandrow-Chor der Roten Armee: eine singende und tanzende Legende - FOTOs

    Zum Kurzlink
    Tu-154-Tragödie über Schwarzem Meer (55)
    4413
    • Alexandrow-Chor der Roten Armee
    • Valeri Chalilow
    • Alexander Alexandrow
    • Alexandrow-Chor der Roten Armee
    • Die ehemaligen Leiter des Ensembles (v.l.n.r.): Igor Agafonnikow, Boris Alexandrow, Anatoli Malzew
    • Hier tanzt Solist Nikolai Lugowoi den „Saporoschzy“-Tanz.
    • Alexandrow-Chor der Roten Armee
    • Konzert des Alexandrow-Ensembles anlässlich des 130. Geburtstags von Josef Stalin
    • Am Klavier: der Künstlerischer Leiter Boris Alexandrow und die Dirigenten W. Petrow und J. Titjanko (v.l.n.r.)
    • Mitglieder des Alexandrow-Ensembles treten bei der Aktion „Moskau. Belorusski-Bahnhof. 22. Juni 1941“ in Moskau auf
    • Alexandrow-Chor der Roten Armee
    • Alexandrow-Ensemble im Föderationsrat (Parlamentsoberhaus)
    • Alexandrow-Chor der Roten Armee
    • ie Solisten Dmitri Bykow und Wladimir Golikow bei den 22. Olympischen Winterspielen in Sotschi
    © Sputnik / Viktor Tolochko
    Das zwei Mal mit dem Rotbannerorden ausgezeichnete Alexandrow-Ensemble ist das größte militärische Künstlerkollektiv in Russland.

    Russland und die Welt trauern um die 64 Mitglieder des akademische Lied- und Tanzensembles der Russischen Armee „Alexander Alexandrow“, die am Sonntag bei einem Flugzeugabsturz nahe Sotschi ums Leben gekommen sind. Sputnik erinnert mit dieser Fotostrecke an die Highlights der 90-jährigen Ensemble-Historie.

    Instagram

    Folge Sputnik Deutschland auf Instagram und entdecke Russland und die Welt dank der faszinierenden Kraft des Bildes.

    Themen:
    Tu-154-Tragödie über Schwarzem Meer (55)
    Tags:
    Katastrophe, Flugzeugunglück, Kultur, Tod, Alexandrow-Chor, Alexandrow-Ensemble, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Friedliches Leben in Damaskus
      Letztes Update: 21:53 22.10.2018
      21:53 22.10.2018

      Friedliches Leben in Damaskus

      In Damaskus und seinen Vororten gehen die Arbeiten am Wiederaufbau der in den Jahren des Bürgerkriegs zerstörten Infrastruktur weiter. Die Einwohner kehren in die Stadt zurück, die von den syrischen Regierungstruppen unter Mitwirkung der russischen Luftstreitkräfte vor fast einem halben Jahr von den IS-Kämpfern befreit wurde.

      12
    • Trotz alledem: Wie funktioniert die weltweit verbotene Fluggesellschaft Nordkoreas?
      Letztes Update: 21:34 21.10.2018
      21:34 21.10.2018

      Trotz alledem: Wie funktioniert die weltweit verbotene Fluggesellschaft Nordkoreas?

      Archaische Flugzeuge und nur vier Flugziele. Damit wird die einzige Fluggesellschaft Nordkoreas von der Unternehmensberatung Skytrax auf den letzten Platz in ihrem einflussreichen Rating gesetzt. Doch die wenigen Kunden der nordkoreanischen Fluglinien aus Europa und den USA sind mit dieser Bewertung nicht einverstanden.

      11
    • Bilder der Woche: Kertsch nach dem Massaker und Aleppo nach der Befreiung
      Letztes Update: 12:41 20.10.2018
      12:41 20.10.2018

      Bilder der Woche: Kertsch nach dem Massaker und Aleppo nach der Befreiung

      Die vergangene Woche ist vor allem von der Tragödie in der Stadt Kertsch auf der Krim geprägt worden, als ein Studierender der Berufsschule 21 seine Mitschüler und Lehrer grausam erschoss.

      15
    • Ötzi, Mao und Grab von Pharao Tutanchamun – die berühmtesten Funde der Archäologen.
      Letztes Update: 19:58 19.10.2018
      19:58 19.10.2018

      Ötzi, Mao und Grab von Pharao Tutanchamun – die berühmtesten Funde der Archäologen

      Im Vorfeld des Internationalen Tages der Archäologie zeigt Sputnik Fotos der wichtigsten Erröffnungen von Archäologen aus verschieden Ländern.

      10