02:14 28 Januar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Unsere kleinen Freunde. Beste Fotos des Jahres

    Zum Kurzlink
    4512
    Abonnieren
    • Internationales Schlittenhunde-Rennen „Durch das Land Sampo“ in Petrosawodsk
    • In diesem Sommer hatte sich eine Eule das Moskauer Haus des Buches am Neuen Arbat als Quartier ausgesucht
    • Reh mit Rehkitz im Zoo „Sadgorod“ in Wladiwostok
    • Im August öffnete Sibiriens erstes Zentrum für Ozeanographie und Meeresbiologie „Delfinija“
    • Dieser Britisch Kurzhaar-Kater wurde der erste Fahrgast des Moskauer Metrozuges „Shakespeares Leidenschaften“, der auf der Arbat-Pokrowski-Linie der hauptstädtischen U-Bahn verkehrt
    • Der zwei Monate alte Braunbär wurde beim Tierheim für herrenlose Hunde und Katzen „Rettungsinsel“ in Blagoweschtschensk abgegeben
    • Die Amur-Tiger Amur und Ussuri während der „Honigwoche“ im Safari-Park der fernöstlichen Primorje-Region
    • Sportlerin nach dem Training mit ihrem Pferd im Pferdestall des Reitsportzentrums von Nowosibirsk
    • Dieser Corgi-Welpen  ist ein Geschenk an den Patriarchen Kirill von Moskau und ganz Russland von der Gemeinde der Entschlafens-Kathedrale der Russischen Orthodoxen Kirche in London
    • Im Moskauer Zoo lebt eine Sumatra-Orangutan-Gruppe: ein erwachsenes Männchen, zwei Weibchen und zwei Jungtiere – ein Männchen und ein Weibchen
    • Delphin bei der Eröffnung des Zentrums „Schwimmen mit Delphinen“ im Moskauer Zentrum für Ozeanographie und Meeresbiologie „Moskvarium“
    • Nachtaffe (Dreistreifen-Nachtaffe, Mirikina) im Leningrader Zoo in Sankt Petersburg
    • Tigerkind Scherchan, in diesem September als Nachkomme des berühmten Tigerpärchens Amur und Ussuri geboren
    • Die Mandschurei-Eichhörnchen sind wie alle ihre Artgenossen flink und gewandt
    • Puma beim traditionellen Frühlingsspaziergang nach dem Entlassen aus dem Käfig in offenes Gehege im Krim-Safari-Park „Taigan“
    • Katze bewundert blühenden Apfelbaum im Moskauer Museumsreservat „Kolomenskoje“
    • Mandarinente am Stadtrand von Wladiwostok
    • Großer Panda im Forschungszentrum für Panda-Zucht in der chinesischen Stadt Chengdu
    • Giraffe im neu eröffneten Zoo „Skaska“ (Märchen) in Jalta auf der Krim
    • Humboldt-Pinguine im neuen Pavillon für kleine Primaten und Pinguine im Zoo von Nowosibirsk, der nach Rostislaw Alexandrowitsch Schilo benannt ist
    • Wisent im Zoo von Kaliningrad
    • Im Moskauer Zoo leben drei erwachsene Eisbären
    • Ein Mitorganisator des Museums für französischen Käse, der Landwirt Wladimir Borjew mit seiner Kuh im Dorf Maslowka, Gebiet Lipezk in Mittelrussland
    • Im Moskauer Streichelzoo „Strana JENOTiJa“ leben nicht nur Waschbären, die diesem  Zoo ihren Namen gaben
    • Unsere kleinen Freunde. Beste Fotos des Jahres
    • Die jungen Wisente Soja und Sina, die aus dem Zoo der Stadt Staryj Oskol (Mittelrussland) in den privaten Zoo „Sadgorod“ nach Wladiwostok gebracht wurden
    • Junger fernöstlicher Leopard, im Rahmen des Vermehrungsprogrammes aus dem Prager Zoo eingetroffen, macht sich mit seinem Gehege im Safari-Park der Primorje-Region vertraut
    • Jungtier, geboren von Russlands einzigem Brillenlanguren-Paar im Zoo von Nowosibirsk
    • Kitze des Ziegenbockes Timur, der für seine Freundschaft mit dem Tiger Amur bekannt ist, im Safari-Park der Primorje-Region
    • Diese Schnee-Eule ist ein Bewohner  des Tierheimes für seltene Raubvögel im Naturschutzgebiet „Galitschja Gora“ im Gebiet Lipezk (Mittelrussland)
    • Während eines Stierkampfes auf der Insel Piko in Portugal
    • Elchkalb in der biologischen Station „Lossinyj ostrow“ (Elchinsel), wo  Elchkälber aufgezogen werden, deren Eltern von Wilddieben getötet wurden
    • Küken einer Mandarinente auf Gewässer am Stadtrand von Wladiwostok
    • Schottische Faltohrkatze auf der Ausstellung „Grand Prix Royal Canin“ in Moskau
    • Tierbändigerin Vara Blischtsch mit Braunbär im neuen Tierheim im Stadtparkt von Ussurijsk, wo die während des Taifuns „Goni“ geretteten Tiere ein Obdach  gefunden haben
    • Teilnehmer der Offenen Meisterschaft für Hundeschlittensport um den Sibirien-Cup in der Ortschaft Krutaja gorka
    © Sputnik / Konstantin Chalabov
    Internationales Schlittenhunde-Rennen „Durch das Land Sampo“ in Petrosawodsk. Am Rennen nehmen Vertreter der nördlichen Schlittenhunderassen teil: Siberian Husky, Alaskan Malamute, Samojede, Alaskan Husky sowie Schlittenhunde von den Halbinseln Tschukotka und Taimyr.

    Beeindruckende und interessante Tierfotos von Fotoreportern der Agentur RIA Novosti im Jahr 2016 auf der Sputnik-Fotostrecke.

    Folge Sputnik Deutschland auf Instagram und entdecke Russland und die Welt dank der faszinierenden Kraft des Bildes.

    Zum Thema:

    Kaczyński will von Deutschland und Russland Reparationen – Russische Botschaft antwortet
    Norwegen hat fast den Atomkrieg verursacht vor 25 Jahren
    Essens SPD-Vize tritt nach Kritik über „Muslimisierung“ von Essen aus der Partei aus
    Syrische Armee durchbricht Verteidigungslinie von Terroristen im Westen Aleppos – Sana
    Tags:
    Tierwelt, Fotos, Tiere
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 10:00 27.01.2020
      10:00 27.01.2020

      Vor 75 Jahren: Als sowjetische Soldaten die Überlebenden von Auschwitz befreiten

      Vor 75 Jahren, am 27. Januar 1945, befreiten sowjetische Truppen das KZ-Lager Auschwitz. Die zum Tode verurteilten Gefangenen hatten plötzlich Hoffnung auf Leben. Den Befreiern bot sich ein Bild des Grauens. Die Todesfabrik der Nazis nahe der polnischen Kleinstadt Auschwitz – in der Fotostrecke von Sputnik.

      12
    • Leben wie auf dem Roten Planeten: Marssiedlung in kalifornischer Wüste geplant
      Letztes Update: 09:00 25.01.2020
      09:00 25.01.2020

      Leben wie auf dem Roten Planeten: Marssiedlung in kalifornischer Wüste geplant

      Von

      Das Unternehmen „Interstellar Lab“ plant für 2021 den Bau einer Marskolonie – auf der Erde. Der überdachte Komplex soll in der kalifornischen Mojave-Wüste entstehen und bis zu 100 Personen Platz bieten.

      9
    • Letztes Update: 18:22 20.01.2020
      18:22 20.01.2020

      Katze aus Sibirien kann dank Pfoten-Prothesen wieder Leben genießen

      Tierärzte in der russischen Stadt Nowosibirsk haben 3D-Prothesen genutzt, um die Beine einer Katze namens Dymka (d.t. Dunst, offenbar wegen ihres nebelgrauen Fells) wiederherzustellen. Wie sich die Mieze auf ihr neues, etwas robotisiertes, Leben gewohnt hat, können Sie in dieser Sputnik-Fotostrecke sehen.

      7
    • Letztes Update: 14:26 20.01.2020
      14:26 20.01.2020

      Berlin Fashion Week: Korsetts, Russen-Mützen und Cancan

      In Berlin ist die Modewoche zu Ende gegangen, die in vielerlei Hinsicht die Schauen der so genannten „Big Four“ übertrumpft hat. Obwohl vor allem Kollektionen einheimischer Designer präsentiert wurden, sorgten die Shows für sehr großes Aufsehen.

      15