19:06 20 Januar 2017
Radio
    Bilder

    Großartige Natur: Russlands Naturschutzgebiete

    Zum Kurzlink
    11763540
    • Baikal-Naturschutzgebiet
    • Opukа-Wildpark
    • Kronozki-Naturschutzpark
    • Die „Schwaneninseln“ sind einer der größten Naturschutzparks auf der Krim
    • Katun-Naturschutzgebiet
    • Teberdа-Naturschutzpark
    • Fernöstliche Meeresschutzgebiet
    • Telezker See
    • Naturschutzpark Orlowskoje Polessje
    • Kenosjorje-Nationalpark
    • Naturschutzgebiet Ubsu-Nur-Kessel
    • Lappland-Naturschutzgebiet
    • Bureja-Reservat
    • Nationalpark Alanija
    • Nationalpark Elcheninsel
    • Kurische Nehrung
    • Naturschutzpark Vier Erden
    • Reservat Kap Martjan
    • Große Arktische Naturschutzgebiet
    © Sputnik/ Valeriy Melnikov
    Das Baikal-Naturschutzgebiet wurde 1969 gegründet. Es gehört zum UNESCO-Welterbe. Eine der wichtigsten Aufgaben in diesem Reservat ist der Schutz der Zedernwälder.

    Am 11. Januar wird in Russland der Tag der Naturschutzgebiete begangen. Heute vor 100 Jahren wurde das erste Naturreservat eingerichtet – Bargusinski. Die schönsten Wildparks Russlands zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

    Instagram

    Folge Sputnik Deutschland auf Instagram und entdecke Russland und die Welt dank der faszinierenden Kraft des Bildes.

    Tags:
    Naturschutzgebiet, Taimyr, Fernen Osten, Altai, Kaukasus, Nordkaukasus, Baikalsee, Chabarowsk, Archangelsk, Sibirien, Arktis, Krim, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder