09:59 12 August 2020
SNA Radio
    Bilder

    Tabas - Oasenstadt in der iranischen Wüste

    Zum Kurzlink
    2522
    Abonnieren
    • Tabas - Oasenstadt in der iranischen Wüste
    • Im Garten Baghe-golshan sind Pelikane anzutreffen
    • Eine der beliebtesten Anbaukulturen und Gewürze in Tabas ist Pfeffer
    • Die Felder in der Umgebung der Stadt gehen fast nahtlos über in die Wüste, auf den seltenen fruchtbaren Feldern werden Weizen und Gerste angebaut
    • Eine Stadt ohne Datteln ist im Iran schwer vorstellbar. Tabas ist da keine Ausnahme. Hinzu kommt, dass...
    • ...Datteln die wichtigste Anbaukultur von Tabas sind
    • Wegen der vielen Wasserquellen kann in Tabas auf natürliche Weise in einigen Becken Reis angebaut werde
    • Die Oase ist seit jeher ein Ort, an dem sich Karawanen aufhalten
    • Das Herz von Tabas sind die Mauern der Altstadt Jandagh, die mehrere zerstörerische Erdbeben überstanden haben
    • Die Stadt ist umgeben von nicht enden wollenden Sandhügeln
    • Spuren der Geschichte findet man in Tabas auch am Damm, der in der Safawiden-Ära gebaut worden war
    • Bodensenke nicht weit von Tabas
    • Die verspielten Formen der Gräben sind für Naturliebhaber ein echter Hingucker
    • Die Straße nach Tabas führt durch die Sandwüste
    SOHEIL GHANBARZADEH
    Der Garten Baghe-golshan ("Sandblume") und der gleichnamige Palast stammen vom Anfang der Qujar Dynastie und wurden vor ungefähr 300 Jahren gegründet. Die Besonderheit des Gartens Baghe-golshan ist seine einzigartige Lage zwischen den beiden Salzwüsten Dasht-e Lut und Dasht-e Kavir. In dem Garten gibt es mehrere natürliche Wasserfälle und kleine, von hellgrünem Rasen umsäumte, Wasserbecken, die die Reisenden zur Ruhe kommen lassen und begeistern. Es heißt, dass das Wasser der hiesigen Quellen eine wundersame Wirkung hat.

    Willkommen im Nordosten des Iran! Hier, im Sand der Wüste Tabas, liegt das Städtchen Tabas mit etwa 30.000 Einwohnern. Reisende, die nach Tabas kommen, sprechen schwärmerisch von einer märchenhaften Oase. Wobei Tabas gar kein Märchen ist, sondern eine märchenhafte Wirklichkeit.

    Folge Sputnik Deutschland auf Instagram und entdecke Russland und die Welt dank der faszinierenden Kraft des Bildes.

    Zum Thema:

    US-Präsident Trump nennt Corona-Anstieg in Deutschland „unglücklich”
    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    Tags:
    Oase, Wüste, Städte, Iran
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder