SNA Radio
    Bilder

    Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen

    Zum Kurzlink
    2554
    Abonnieren
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    • Sitten und Bräuche der iranischen Turkmenen
    © Foto : SOHEIL GHANBARZADEH
    Die Ostküste des Kaspischen Meeres wurde seit vielen Jahrhunderten von den turkmenischen Nomadenstämmen gerne als Zwischenstopp gewählt. Das Zelt der Nomaden besteht aus Kamel- bzw. Pferdehaut und kann leicht transportiert werden. Die Region ist seit langer Zeit für ihre Teppichproduktion bekannt.

    Herzlich willkommen in der Turkmen-Ebene oder auch Torkmansahra – ein Gebiet im Nordosten Irans, das vorwiegend von Turkmenen besiedelt ist.

    Herzlich willkommen in der Turkmen-Ebene oder auch Torkmansahra – ein Gebiet im Nordosten Irans, das vorwiegend von Turkmenen besiedelt ist.

    Tags:
    Tradition, Turkmenen, Iran
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder