06:44 15 November 2019
SNA Radio
    Bilder

    Seemanöver mit Russland: Kriegsflotten proben die Piratenjagd

    Zum Kurzlink
    0 331
    Abonnieren
    • Teilnehmer des internationalen Marinemanövers „Aman 2017” im Arabischen Meer
    • Ein Fallschirmjäger mit der Fahne Pakistans bei der Abschlusszeremonie des internationalen Marinemanövers Aman-2017
    • Das große Anti-U-Bootsschiff „Seweromorsk“
    • Pakistanische Marinesoldaten während der Eröffnungszeremonie der Übungen „Aman 2017“
    • Seemanöver mit Russland: Kriegsflotten proben die Piratenjagd
    • Seemanöver mit Russland: Kriegsflotten proben die Piratenjagd
    • Chinesische Marinesoldaten an Bord eines Kriegsschiffs während der Internationalen Marineübungen „Aman 2017”
    • Auftritt von Künstlern aus Sri Lanka – Teilnehmer des Kulturprogramms der internationalen Marineübungen „Aman 2017”
    • Pakistanische Matrosen während der internationalen Marineübungen „Aman 2017” im Arabischen Meer
    • Eine Gruppe pakistanischer Sicherheitskräfte während der internationalen Marineübungen „Aman 2017” im Arabischen Meer
    • Chinesische Matrosen während der internationalen Marineübungen „Aman 2017” im Arabischen Meer
    • Pakistans Regierungschef Pakistans Nawaz Sharif (rechts) mit Oberoffizieren der pakistanischen Seekriegsflotte bei der Abschlusszeremonie der Marineübungen „Aman 2017”
    • Teilnehmer der internationalen Marineübungen „Aman 2017” im Arabischen Meer
    • Auftritt von Künstler aus Sri Lanka – Teilnehmer des Kulturprogramms der internationalen Marineübungen „Aman 2017”
    • Ein Militärhubschrauber während der internationalen Marineübungen „Aman 2017” im Arabischen Meer
    • Das russische Militärschiff „Seweromorsk”
    © AFP 2019 / Rizwan Tabassum
    Ziel des Manövers war der Kampf gegen Piraterie und der Schutz internationaler Handelsrouten.
    Foto: Teilnehmer des internationalen Marinemanövers „Aman 2017” im Arabischen Meer.

    Im Arabischen Meer ging das internationale Marinemanöver „Aman 2017” zu Ende. An den Übungen nahm zum ersten Mal Russland teil.

    Im Arabischen Meer ging das internationale Marinemanöver „Aman 2017” zu Ende. An den Übungen nahm zum ersten Mal Russland teil.

    Folge Sputnik Deutschland auf Instagram und entdecke Russland und die Welt dank der faszinierenden Kraft des Bildes.

    Tags:
    Marinemanöver, Kriegsflotte, Übungen, Manöver, U-Boot-Jäger Seweromorsk, Sri Lanka, Pakistan, Russland, China
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Doch am Dienstag wurden hier andere Container verladen: Hightech-Produkte aus China, die über eine Fähre aus dem russischen Hafen Baltijsk angekommen sind – alles andere als auf traditionellem Seeweg.
      Letztes Update: 18:30 13.11.2019
      18:30 13.11.2019

      Güterzug aus China auf Rügen: Seidenstraße eröffnet neue Route

      Von

      Ein Zug aus China, hat Rügen erreicht – auf einer Fähre. Mit der Ankunft der Container aus der chinesischen Stadt Xi’an wurde eine weitere Route der „neuen Seidenstraße“ eröffnet. Sputnik war vor Ort und hat das Ereignis in Bildern festgehalten.

      11
    • Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod
      Letztes Update: 14:56 13.11.2019
      14:56 13.11.2019

      Waldai – eine Perle im russischen Gebiet Nowgorod

      Von

      Waldai ist eine Kleinstadt mit etwa 16.700 Einwohnern und liegt fast in der Mitte der wichtigsten Fernstraße von Russland, die von Moskau nach St. Petersburg führt. Gegründet wurde der am gleichnamigen See malerisch gelegene Ort im 15. Jahrhundert. Heut umgibt den Ort der am 17. Mai 1990 gegründete Nationalpark Waldai mit einer Fläche von 1585 km².

      17
    • Letztes Update: 15:09 10.11.2019
      15:09 10.11.2019

      Kalaschnikow: Vor 100 Jahren kam der legendäre Waffenkonstrukteur zur Welt

      Am 10. November wurde der 100. Geburtstag des legendären Waffenkonstrukteurs Michail Kalaschnikow begangen. Dem Erfinder der Maschinenpistole AK-47 ist diese Fotostrecke von Sputnik gewidmet – klicken Sie sich durch!

      12
    • Besucher des DDR Museums Pirna.
      Letztes Update: 11:08 09.11.2019
      11:08 09.11.2019

      DDR Museum Pirna: Leben auf der anderen Seite der Mauer

      Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall ist im heutigen Deutschland noch alles sehr populär, was mit der vergangenen Epoche verbunden ist. Diese Erscheinung heißt „Ostalgie“.

      16