17:46 22 September 2020
SNA Radio
    Bilder

    Aleppo verabschiedet russische Sprengstoffexperten - FOTOstrecke

    Zum Kurzlink
    31304
    Abonnieren
    • Aleppo verabschiedet russische Sprengstoffexperten
    • Auftritt der syrischen Kinder bei der Abschiedsfeier von Militäringenieuren aus dem Internationalen Minenschutzzentrum der russischen Streitkräfte
    • Aleppo verabschiedet russische Sprengstoffexperten
    • Die Abschiedsfeier von Militäringenieuren aus dem Internationalen Minenschutzzentrum der russischen Streitkräfte
    • Aleppo verabschiedet russische Sprengstoffexperten
    • Einwohner verabschieden sich musikalisch von Militäringenieuren des Internationalen Minenschutzzentrums der russischen Streitkräfte
    • Aleppo verabschiedet russische Sprengstoffexperten
    • Aleppo verabschiedet russische Sprengstoffexperten
    • Aleppo verabschiedet russische Sprengstoffexperten
    © Sputnik / Ministry of Defence of the Russian Federation
    Russische Sprengstoffexperten entminten Aleppo im Laufe von zweieinhalb Monaten. Insgesamt räumten sie eine Fläche von 2956 Hektar, 945 Kilometer Straßen und über 4500 Gebäude und Anlagen.

    Russische Militäringenieure aus dem Internationalen Minenschutzzentrum der russischen Streitkräfte kehren in ihre Heimat zurück, nachdem sie Aleppo vollständig entmint haben.

    Russische Militäringenieure aus dem Internationalen Minenschutzzentrum der russischen Streitkräfte kehren in ihre Heimat zurück, nachdem sie Aleppo vollständig entmint haben. Wie die Syrer von ihnen Abschied nahmen, zeigt diese Sputnik-Fotostrecke.

    Instagram

    Folge Sputnik Deutschland auf Instagram und entdecke Russland und die Welt dank der faszinierenden Kraft des Bildes.

    Zum Thema:

    „EU-Sanktionen gegen Minsk treffen Kiew am stärksten“ – Volkswirt
    Fall Nawalny: Darum kann Deutschland keine strafrechtlichen Schritte einleiten – Zeitung
    „Die Welt ist der Trennung überdrüssig“: Lawrow spricht auf UN-Vollversammlung
    Chinesischer Botschafter in Deutschland warnt vor „erhobenem Zeigefinger”
    Tags:
    Pioniertruppen, Minenräumung, Pioniere, Verteidigungsministerium Russlands, Aleppo, Syrien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Bill Murray beim Berlinale-Filmfest (Archivbild)
      Letztes Update: 17:32 21.09.2020
      17:32 21.09.2020

      Wo er ist, ist immer Party – Bill Murray wird 70

      Es gab bzw. gibt in Hollywood nicht so viele Stars, die man wirklich als absolute Publikumslieblinge bezeichnen könnte. Bill Murray ist aber einer der wenigen. Heute feiert der Komödiant (aber nicht nur) seinen 70. Geburtstag.

      10
    • Im Hintergrund des Dinosauriers eine Drehscheibe als Schaukel
      Letztes Update: 16:16 19.09.2020
      16:16 19.09.2020

      Die Moskauer Trauminsel – der größte überdachte Vergnügungspark in Europa

      Von

      Moskau ist in diesem Jahr um eine Sehenswürdigkeit reicher geworden, und zwar um den völlig überdachten Vernügungspark mit Einkaufspassage Trauminsel. 300.000 Quadratmeter zum Entspannen. Das gesamte Gelände, in einer Flussschleife der Moskwa gelegen, umfasst eine Fläche von 100 Hektar.

      27
    • Letztes Update: 17:10 15.09.2020
      17:10 15.09.2020

      Apokalyptische Bilder aus Feuerhölle in Oregon

      Der US-Bundesstaat Oregon ist dieser Tage von Waldbränden erfasst. Zehn Menschen sind bereits ums Leben gekommen, weitere 22 werden vermisst. Das Feuer hat ganze Städte vernichtet. Apokalyptische Bilder von den Folgen des verheerenden Brandes zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke – klicken Sie sich durch!

      10
    • Kuznetski Most - Straße in der Nähe des Kaufhauses TSUM
      Letztes Update: 19:55 05.09.2020
      19:55 05.09.2020

      Malerisch und atemberaubend: Moskau feiert 873. Jubiläum

      Am 5. und 6. September feiert Moskau sein 873. Jubiläum. Zu diesem Anlass präsentiert Sputnik Bilder des russischen Fotografen Sergej Rodionow, die es Ihnen ermöglichen, in die vielfältige Welt der russischen Hauptstadt einzutauchen und ihre einmalige Atmosphäre zu fühlen.

      14