Widgets Magazine
09:03 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Bilder

    Masleniza: Tanzend, singend und essend in den Frühling starten – FOTOstrecke

    Zum Kurzlink
    6570
    Abonnieren
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza-Feier in Belgorod
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza-Feier in Belgorod
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza-Feier in Belgorod.
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza-Feier in Belgorod
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    • Masleniza auf dem zentralen Maneschnaja-Platz in Moskau
    © Sputnik / Iliya Pitalev
    Diese Tradition stammt noch aus heidnischen Zeiten. 14 Tage lang feierten die Ostslawen auf diese Weise den Frühlingsbeginn: eine Woche vor und eine Woche nach der Tagundnachtgleiche im März.

    Die Masleniza ist das traditionelle russische Fest zum Winterende: Eine Woche lang wird landesweit groß und breit gefeiert, mit Tänzen, Lagerfeuern, Rummeln und Jahrmärkten. Und das absolute Muss: Saftige und deftige Pfannkuchen mit allerlei verschiedenen Füllungen. Sputnik zeigt die Feierlichkeiten in dieser Foto-Strecke.

    Die Masleniza ist das traditionelle russische Fest zum Winterende: Eine Woche lang wird landesweit groß und breit gefeiert, mit Tänzen, Lagerfeuern, Rummeln und Jahrmärkten. Und das absolute Muss: Saftige und deftige Pfannkuchen mit allerlei verschiedenen Füllungen. Sputnik zeigt die Feierlichkeiten in dieser Foto-Strecke.

    Tags:
    Festival, Masleniza, Belgorod, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Sturtevant, Triptych Marilyn, 2004 Synthetischer Polymer-Siebdruck und Acryl auf Leinwand, 55 x 130 cm
      Letztes Update: 08:15 18.10.2019
      08:15 18.10.2019

      „Was wir Menschen anbeten“: Von Pop bis Gott – Ikonen in der Kunsthalle Bremen – Fotos

      Von

      Altrussisches Heiligenbild, Beyoncé und die Queen, ein Van Gogh oder die Mona Lisa – was gilt als eine Ikone? Marilyn Monroe vielleicht? Heute wird fast alles und jeder als „iconic“ bezeichnet: selbst Events, Marken und Alltagsprodukte. Die Kunsthalle Bremen widmet dem Phänomen eine am Sonnabend startende Sonderausstellung.

      15
    • Letztes Update: 15:21 17.10.2019
      15:21 17.10.2019

      Wildlife Photographer of the Year 2019: Das sind die Gewinner

      Im Natural History Museum in London wurden die Gewinner des renommierten Foto-Wettbewerbs Wildlife Photographer of the Year 2019 bekannt gegeben, der seit 1964 jedes Jahr veranstaltet wird. Die Aufnahmen der Gewinner – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      19
    • So wird Rosasalz auf der Krim gewonnen
      Letztes Update: 15:12 15.10.2019
      15:12 15.10.2019

      So wird Rosasalz auf der Krim gewonnen

      Auf der Krim ist im Sassyk-Siwasch-See bei Jewpatoria die Gewinnung von Rosasalz aufgenommen worden. Die Farbe des Sees variiert von hellrosa bis pink, seine Größe reicht bis zu mehreren hundert Metern.

      12
    • Bulldozer und Hamsterkäufe: Japan rüstet sich für stärksten Taifun seit 60 Jahren
      Letztes Update: 19:15 11.10.2019
      19:15 11.10.2019

      Bulldozer und Hamsterkäufe: Japan rüstet sich für stärksten Taifun seit 60 Jahren

      Der Supertaifun “Hagibis” nähert sich der Insel Honshu mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h – es ist der stärkste Taifun seit 1958 (damals fielen mehr als 1200 Menschen dem Unwetter zum Opfer). Wetterforscher prognostizieren Rekord-Niederschläge, der Premier des Landes erließ spezielle Sicherheitsvorkehrungen.

      10