21:35 20 November 2019
SNA Radio
    Bilder

    Grenzen, die uns trennen

    Zum Kurzlink
    3364
    Abonnieren
    • Fragment der Mauer an der Grenze zwischen den USA und Mexiko
    • Sperre aus Stacheldraht an der Grenze zwischen Kroatien und Slowenien
    • Barriere zwischen Israel und dem Westjordanland
    • Vier Meter hohe Mauer im französischen Calais an der Grenze zu Großbritannien
    • Die Grüne Linie, die den türkischen und den griechischen Teil der Insel Zypern voneinander trennt
    • Mauer an der israelisch-jordanischen Grenze
    • Sperre an der ungarisch-serbischen Grenze
    • Indisch-Pakistanische Grenze
    • Die Mauer, die Belfast in den katholischen und protestantischen Teil trennt
    • Zaun aus Stacheldraht mit farbigen Bändern mit Aufrufen zu Frieden und Einheit in der Stadt Paju nahe dem demilitarisierten Gebiet, das die Republik Korea und Nordkorea trennt
    • Der Grenzzaun bei Ceuta, der die spanische Halb-Enklave Ceuta vom Königreich Marokko trennt
    • Drahtsperre an der Grenze zwischen Mazedonien und Griechenland
    • An der Grenze zwischen Shenzhen und Hong Kong
    • Der marokkanische Wall
    • Mauer aus Stacheldraht an der bulgarisch-türkischen Grenze
    • Patrouille an der ungarisch-kroatischen Grenze
    • Drahtsperre nahe des Dorfes Spielfeld an der Grenze zwischen Österreich und der Slowakei
    • Sperre an der Grenze zwischen Israel und Ägypten
    • Zerstörter Zaun an der Grenze zwischen Ägypten und Palästina
    • Patrouille an der Grenze zwischen Mazedonien und Griechenland
    © AFP 2019 / Guillermo Arias
    Grenzzäune, die es zum Ende des Zweiten Weltkrieges fast nicht mehr gab, tauchten in der ganzen Welt einige Jahrzehnte nach dem Kriegsende auf. Zum Zeitpunkt des Falls der Berliner Mauer gab es bereits elf solche Sperren. Foto: Fragment der Mauer an der Grenze zwischen den USA und Mexiko.

    Mauer, Gräben, Befestigungen und andere Bauwerke, die zum Schutz vor äußeren Feinden, Migranten und Drogenhandel errichtet und zum Beweis der Verletzbarkeit der modernen Gesellschaft im Jahrhundert der Globalisierung wurden - in der Fotostrecke von Sputnik.

    Mauer, Gräben, Befestigungen und andere Bauwerke, die zum Schutz vor äußeren Feinden, Migranten und Drogenhandel errichtet und zum Beweis der Verletzbarkeit der modernen Gesellschaft im Jahrhundert der Globalisierung wurden — in der Fotostrecke von Sputnik.

    Folge Sputnik Deutschland auf Instagram und entdecke Russland und die Welt dank der faszinierenden Kraft des Bildes.

    Tags:
    Grenzen, Mauer, Belfast, Slowenien, Westjordanland, Marokko, Slowakei, Kroatien, Ägypten, Zypern, Mazedonien, Ungarn, Türkei, Pakistan, Griechenland, Indien, Israel, Palästina, Großbritannien, Österreich, Nordkorea, Bulgarien, Serbien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • „Welt-Toiletten-Tag“: Die ungewöhnlichsten „stillen Örtchen“ der Welt
      Letztes Update: 20:22 19.11.2019
      20:22 19.11.2019

      „Welt-Toiletten-Tag“: Die ungewöhnlichsten „stillen Örtchen“ der Welt

      Am Dienstag ist „Welt-Toiletten-Tag“. 2013 hat die UN-Generalversammlung dem 19. November diesen Namen gegeben. Erstmals „gefeiert“ wurde aber schon 2002. Zahlreiche Veranstaltungen an diesem Tag sollen auf das Problem des fehlenden Zugangs zu ausreichend hygienischen Sanitäreinrichtungen für weite Teile der Menschheit aufmerksam machen.

      15
    • Flughafen Tempelhof: Eine Reise in die Vergangenheit des größten Baudenkmals Europas
      Letztes Update: 10:15 17.11.2019
      10:15 17.11.2019

      Flughafen Tempelhof: Eine Reise in die Vergangenheit des größten Baudenkmals Europas

      Von

      Der Flughafen Tempelhof ist ein Ort mit reicher Geschichte. Auch nachdem der Flughafen geschlossen wurde, wird das Gebäude immer noch vielfältig genutzt. Die Firma „Berlin Kompakt“ bietet täglich die Führungen „Mythos Tempelhof“ und „Verborgene Orte“ an, um die Geschichte dieses historischen Monuments Besuchern näher zu bringen.

      15
    • Striptease made in Sachsen: Deutscher Burlesque-Star Mama Ulita und ihre Vorbilder
      Letztes Update: 11:05 16.11.2019
      11:05 16.11.2019

      Striptease made in Sachsen: Deutscher Burlesque-Star Mama Ulita und ihre Vorbilder

      Von

      Die Leipzigerin Mama Ulita ist die Mutter der sächsischen Burlesque-Szene – in der Fotostrecke sehen Sie Eindrücke ihrer Auftritte und wer den deutsche Burlesque-Star inspiriert. Getreu dem Motto: „Ich lass mich lieben von denen, die mich anschauen und bin auch selbstverliebt.“

      19
    • Der Kreml von Welikij Nowgorod und andere Bilder einer Reise
      Letztes Update: 11:44 15.11.2019
      11:44 15.11.2019

      Der Kreml von Welikij Nowgorod und andere Bilder einer Reise

      Von

      Die Autonome nichtkommerzielle Organisation „Tourismusbüro Rus Nowgorodskaja“, deren Anliegen die Entwicklung des Tourismus im russischen Gebiet Nowgorod ist, hat Journalisten und Vertreter von Reisefirmen zu einer Informationstour nach Welikij Nowgorod und in das Gebiet eingeladen. Sputnik war auch dabei.

      19