00:12 01 Oktober 2020
SNA Radio
    Bilder

    Buddhistisches Heiligtum: Das Aginer Dazan in Transbaikalien

    Zum Kurzlink
    3352
    Abonnieren
    • Das Aginer Dazan in Transbaikalien
    • Buddhistische Mönche im Aginer Dazan
    • Ein buddhistischer Mönch im Aginer Dazan
    • Buddhistische Mönche im Aginer Dazan während des Neujahrsfests Tsagaan Sar, das ab dem 27. Februar einen Monat lang gefeiert wird
    • Ein Tempel im Aginer Dazan im transbaikalischen Dorf Amitchascha
    • Buddhistische Mönche beim Feiertagsdienst im Aginer Dazan im Rahmen des Neujahrsfests Tsagaan Sar
    • Eine Figur nahe einem Tempel im Aginer Dazan
    • Ein Besucher des buddhistischen Klosters Aginer Dazan
    • Buddhistische Mönche im Aginer Dazan während des Neujahrsfestes Tsagaan Sar
    • Buddhistische Mönche im Aginer Dazan
    • Das Aginer Dazan in Transbaikalien
    • Buddhistische Mönche beim Dienst im Aginer Dazan
    • Klostergebäude im Aginer Dazan im transbaikalischen Dorf Amitchascha
    • Buddhistische Mönche beim feierlichen Dienst in einem Klostergebäude des Aginer Dazans während des Neujahrsfestes Tsagaan Sar
    • Das Aginer Dazan in Transbaikalien
    • Did Chambo Lama, der Stellvertreter des Gurus in der traditionellen buddhistischen Sangha-Gemeinschaft Russlands, in der transbaikalischen Region, Andrej Dondukbaew, im Aginer Dazan
    • Der nach dem Brand wieder aufgebaute Tempel im Aginer Dazan
    © Sputnik / Evgeny Epanchintsev
    Der Dazan wurde im Jahr 1811 in der Gegend Bulaktui gegründet. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde er für seine Lehrstätten für Medizin, Philosophie und Astrologie bekannt – und das sogar weit über die Grenzen Transbaikaliens hinaus.

    Der Aginer Dazan ist ein buddhistisches Kloster in der russischen Region Transbaikalien und zählt zu den größten des Landes.

    Der Aginer Dazan ist ein buddhistisches Kloster in der russischen Region Transbaikalien und zählt zu den größten des Landes. In dieser Fotostrecke gibt Sputnik Ihnen einen Einblick in das buddhistische Heiligtum.

    Instagram

    Folge Sputnik Deutschland auf Instagram und entdecke Russland und die Welt dank der faszinierenden Kraft des Bildes.

    Zum Thema:

    „Migranten können wir erschießen”: Wirbel um TV-Doku über AfD – Sputnik hakt nach
    Nord Stream 2: Russischer Botschafter erklärt, was hinter US-Vorgehen steckt
    Fünf Jahre Befreiungsschlag in Syrien: Warum sich Russland durchgesetzt hat
    „Ich hatte keine Wahl“ – Filmproduzent Jaka Bizilj zu Nawalny und dessen Überführung nach Berlin
    Tags:
    Buddhismus, Kloster, Mönch, Russland, Transbaikalien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Die UdSSR-WDNCh in neuem Glanz
      Letztes Update: 12:43 29.09.2020
      12:43 29.09.2020

      Die UdSSR-WDNCh in neuem Glanz

      Von

      Die WDNCh, einst Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft der UdSSR, wurde am 1. August 1939 eröffnet. In der Zeit ihres Bestehens hat sie oft ihren Namen gewechselt. Die Bezeichnung WDNCh hat sich aber durchgesetzt, weshalb sie auch heute wieder diesen Namen trägt. Vielen Deutschen war der Begriff „Allunionsausstellung“ geläufig.

      25
    • Die Gewerkschaft Verdi fordert eine Gehaltserhöhung
      Letztes Update: 11:29 29.09.2020
      11:29 29.09.2020

      Der Nahverkehr steht still – Streik legt Berlin lahm

      Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter der Berliner und Brandenburger Verkehrsbetriebe für den Dienstag zum Streik aufgerufen. Busse, U- und Straßenbahnen standen seit dem frühen Morgen still. Es geht in dem Streik um bessere Arbeitsbedingungen, die Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände hatte Verhandlungen im Vorfeld abgelehnt.

      19
    • Eat the Rich
      Letztes Update: 15:26 25.09.2020
      15:26 25.09.2020

      Trotz Regen und Corona-Auflagen – „Fridays for future“ demonstriert für bessere Klimapolitik

      In Berlin haben vor dem Brandenburger Tor Aktivisten der Bewegung „Fridays for future“ für eine effektivere Klimapolitik demonstriert. Die Kundgebung war Teil eines „Globaler Klimastreik“ genannten weltweiten Aktionstages. Die Polizei sprach von einer Teilnehmerzahl in Berlin im niedrigen vierstelligen Bereich.

      31
    • Bill Murray beim Berlinale-Filmfest (Archivbild)
      Letztes Update: 17:32 21.09.2020
      17:32 21.09.2020

      Wo er ist, ist immer Party – Bill Murray wird 70

      Es gab bzw. gibt in Hollywood nicht so viele Stars, die man wirklich als absolute Publikumslieblinge bezeichnen könnte. Bill Murray ist aber einer der wenigen. Heute feiert der Komödiant (aber nicht nur) seinen 70. Geburtstag.

      10