06:54 18 August 2018
SNA Radio
    Bilder

    Graffiti-Portraits von Promis

    Zum Kurzlink
    0 281
    • Ein Graffiti mit dem Portrait des russischen Außenministers Sergej Lawrow in der Weskowski-Gasse in Moskau
    • Graffiti mit dem Portrait von Hugo Chavez in Caracas
    • Auf diesem Graffiti in Athen sind der griechische Premier Alexis Tsipras und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel abgebildet
    • Graffiti mit dem Gründer der Palästinensischen Autonomie, Jassir Arafat, in Gaza
    • Graffiti mit Mona Lisa in St. Petersburg
    • Graffiti mit Mao Zedong in Shanghai
    • Der Bruderkuss des sowjetischen Staatschefs Leonid Breschnew und seines DDR-Amtskollegen Erich Honecker wurde an der Berliner Mauer verewigt
    • Ein Portrait des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad in Damaskus
    • Barack-Obama-Graffiti in Nairobi (Kenia)
    • Der erste Mensch im Weltall, Juri Gagarin, wurde an der Wand eines Hauses auf der Kosmonauten-Allee in Moskau abgebildet
    • Steve Jobs an der Wand eines Flüchtlingslagers in Frankreich
    • Graffiti-Portrait von Papst Franziskus in Ecatepec de Morelos (Mexiko)
    • Portrait des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Jalta auf der Krim
    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Ein Graffiti mit dem Portrait des russischen Außenministers Sergej Lawrow in der Weskowski-Gasse in Moskau. So originell gratulierte der Moskauer Maler Daniil Sudnew dem Spitzendiplomaten zum 67. Geburtstag.

    In Moskau gibt es ab Mittwoch in der Nähe der U-Bahn-Station „Mendelejewskaja“ ein Graffiti mit der Abbildung des russischen Außenministers Sergej Lawrow.

     Ähnliche Straßenportraits zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

    Tags:
    Portrait, Promis, Graffiti, Berliner Mauer, Mona Lisa, Steve Jobs, Erich Honecker, Jassir Arafat, Hugo Chavez, Leonid Breschnew, Juri Gagarin, Papst Franziskus, Mao Zedong, Alexis Tsipras, Baschar al-Assad, Angela Merkel, Sergej Lawrow, Barack Obama, Wladimir Putin, Nairobi, Damaskus, Gaza-Streifen, Caracas, Mexiko, Shanghai, Athen, Jalta, Berlin, Krim, St. Petersburg, Frankreich, Moskau
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder