07:30 19 Juni 2019
SNA Radio
    Bilder

    Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges

    Zum Kurzlink
    13526
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    • Militärtechnik des Großen Vaterländischen Krieges
    © Sputnik / Georgy Zelma
    Der leichte Panzer T-26 – die wichtigste Angriffskraft der Panzerkräfte der Roten Armee am Ende der 1930er Jahre. Zum Jahr 1941 war er bereits veraltet und konnte nicht wie modernere und stärkere T-34 und KW die Panzerduelle gegen die Wehrmacht gewinnen. Die meisten T-26 haben das erste Kriegsjahr nicht überstanden, doch gerade sie haben dem Feind auf dem Weg nach Moskau großen Widerstand geleistet.

    Der Zweite Weltkrieg war in vielerlei Hinsicht auch ein Krieg der Militärtechnik, der Große Vaterländische Krieg ist da keine Ausnahme.

    Die Technik, die den Ausgang des Krieges bestimmte – in der Fotostrecke von Sputnik.

    Tags:
    Militär, Panzer, Militärtechnik, Flugzeug, T-34-Panzer, Der Zweite Weltkrieg, Großer Vaterländischer Krieg, Opel, Deutschland, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • So gemein kann der Wind zu Stars sein
      Letztes Update: 21:12 15.06.2019
      21:12 15.06.2019

      So gemein kann der Wind zu Stars sein

      Der 15. Juni ist der Welt-Wind-Tag. An diesem Datum soll die Windkraft verstärkt in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins gerückt werden.

      8
    • Selfie aus der Sperrzone: Touristenansturm auf Tschernobyl
      Letztes Update: 18:27 13.06.2019
      18:27 13.06.2019

      Selfie aus der Sperrzone: Touristenansturm auf Tschernobyl

      Seit der Ausstrahlung der TV-Serie „Chernobyl“ ist die Havarie im Kernkraftwerk Tschernobyl ein viel diskutiertes Thema in den sozialen Netzwerken. Es tauchte sogar ein neuer Instagram-Trend auf: Menschen reisen nach Tschernobyl, um effekthascherische Selfies zu machen.

      18
    • Frau beim Ball in Sewastopol
      Letztes Update: 14:58 11.06.2019
      14:58 11.06.2019

      Neuer Rekord: Krim erlebt Touristenansturm

      In diesem Jahr scheint die Krim zum beliebtesten Urlaubsort in Russland zu avancieren. Der Sommer hat erst begonnen, doch die Tickets sind nahezu ausverkauft. Nach der Zahl der Buchungen lässt die Krim die Region Krasnodar und Sankt Petersburg weit hinter sich. Die populärste Urlaubsdestination in Russland – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      18
    • Hindernisrennen für große und kleine Helden bei Kasan
      Letztes Update: 18:53 10.06.2019
      18:53 10.06.2019

      Herausforderung für Leib und Seele: Hindernisrennen für Helden in Russland – Fotostrecke

      Am vergangenen Samstag hat im Ferienort Swijaschskije Holmy bei Kasan eine weitere Etappe des „Rennens der Helden“ stattgefunden.

      15