22:30 11 August 2020
SNA Radio
    Bilder

    Neues aus dem Weltraum: April 2017

    Zum Kurzlink
    3393
    Abonnieren
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    • Neues aus dem Weltraum: April 2017
    NASA, ESA, and A. Simon (GSFC)
    Das Hubble-Teleskop erhielt detaillierte Fotos vom Jupiter zu dem Zeitpunkt, als sich der riesige Planet der Erde seit den letzten zwei Jahren am stärksten annäherte. Auf diesen Aufnahmen sind nicht nur der „Große rote Fleck“, der „Kleine rote Fleck“ und andere riesige Hurrikane des Jupiters, sondern auch kleinere Strukturen zu sehen.

    Sputnik zeigt Fotos, welche eine Vorstellung von den Geheimnissen und Rätseln des Weltalls geben – Entdeckungen im Weltraum von April.

    Sputnik zeigt Fotos, welche eine Vorstellung von den Geheimnissen und Rätseln des Weltalls geben – Entdeckungen im Weltraum von April.

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Tags:
    Weltraum, Raumsonde Cassini, Sojus-FG, Hubble-Teleskop, Internationale Raumstation ISS, NASA, Erde, Jupiter, Saturn, Mars
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder