13:00 20 Februar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück

    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (492)
    0 480
    Abonnieren
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    • Vom Terror befreit: Friedliches Leben kehrt nach Damaskus zurück
    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Am Montag hat die letzte Gruppe der Extremisten das Stadtviertel Kabun im östlichen Damaskus verlassen.

    Wie der Alltag im Stadtviertel Kabun bei Damaskus nach der Vertreibung der Terroristen aussieht, sehen Sie in der Fotostrecke von Sputnik.

    Wie der Alltag im Stadtviertel Kabun bei Damaskus nach der Vertreibung der Terroristen aussieht, sehen Sie in der Fotostrecke von Sputnik.

    Folge Sputnik Deutschland auf Instagram und entdecke Russland und die Welt dank der faszinierenden Kraft des Bildes.

    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (492)

    Zum Thema:

    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    Syrien: US-Kriegsmaschine drängt russischen Panzerwagen von der Straße – Video
    Insgesamt 11 Tote in Hanau – mutmaßlicher Täter tot
    Hanau-Bluttat: Bundeskanzlerin Merkel ergreift das Wort
    Tags:
    Situation, Damaskus, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder