Widgets Magazine
03:33 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Bilder

    Die besten Bilder der Woche

    Zum Kurzlink
    24210
    Abonnieren
    • Der russische Eishockeyspieler Nikita Kutscherow kämpft gegen die Slowaken Eduard Šedivý und Július Hudáček bei der WM in Köln
    • Der neue französische Präsident Emmanuel Macron und seine Gattin Brigitte bei seinem Amtsantritt in Paris
    • Cheerleaders während des Spiels zwischen dem FC Lokomotiv (Moskau) und dem FC Orenburg am 28. Spieltag der russischen Premjer-Liga
    • Teilnehmerinnen einer Autotuning-Show im Moskauer Park „Sokolniki“
    • Ein Model zeigt Kleidung der Marke Evol während der Fashion Week in Australien
    • Eine junge Frau schaut sich Kühe am Strand Mare e Sole in Coti-Chiavari auf Korsika an
    • Der russische Tennisstar Maria Scharapowa beim Fotoshooting im Kolosseum
    • Ein Raketenkomplex S-400 „Triumph“ wird während einer Übung eines Raketenregiments im Gebiet Moskau neu geladen
    • Das Model Emily Ratajkowski auf dem Roten Teppich bei der Eröffnung der 70. Internationalen Filmfestspiele in Cannes
    • Tulpen nach Schneefall in Nowosibirsk
    • Verhandlungen des Kongressmitglieds Joseph Crowley und einer Assistentin auf einer Pressekonferenz im Capitol
    • Der Rapper Pitbull tritt während des Schönheitswettbewerbs „Miss USA“ in Las Vegas auf
    • Teilnehmer des Internationalen Streamer-Festivals „Streamfest“ in Moskau
    • Die Schauspielerin Ksenia Lissanskaja in der Rolle Anna II. im Schauspiel „Sieben Todessünden“ auf der Bühne der „Helikon-Opera“
    • Teilnehmer des Internationalen Streamer-Festivals „Streamfest“ in Moskau
    © Sputnik / Alexey Kudenko
    Der russische Eishockeyspieler Nikita Kutscherow kämpft gegen die Slowaken Eduard Šedivý und Július Hudáček bei der WM in Köln.

    Die schönsten und emotionalsten Bilder, die von Fotokorrespondenten verschiedener Nachrichtenagenturen in dieser Woche gemacht wurden, zeigt Sputnik. Klicken Sie sich durch!

     

    Folge Sputnik Deutschland auf Instagram und entdecke Russland und die Welt dank der faszinierenden Kraft des Bildes.

    Tags:
    Model, Amtsantritt, Cheerleader, Eishockey, Mode, Kolosseum, S-400, Filmfestspiele Cannes, Brigitte Macron, Maria Scharapowa, Emmanuel Macron, Gebiet Moskau, Korsika, Cannes, Australien, Frankreich, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Sturtevant, Triptych Marilyn, 2004 Synthetischer Polymer-Siebdruck und Acryl auf Leinwand, 55 x 130 cm
      Letztes Update: 08:15 18.10.2019
      08:15 18.10.2019

      „Was wir Menschen anbeten“: Von Pop bis Gott – Ikonen in der Kunsthalle Bremen – Fotos

      Von

      Altrussisches Heiligenbild, Beyoncé und die Queen, ein Van Gogh oder die Mona Lisa – was gilt als eine Ikone? Marilyn Monroe vielleicht? Heute wird fast alles und jeder als „iconic“ bezeichnet: selbst Events, Marken und Alltagsprodukte. Die Kunsthalle Bremen widmet dem Phänomen eine am Sonnabend startende Sonderausstellung.

      15
    • Letztes Update: 15:21 17.10.2019
      15:21 17.10.2019

      Wildlife Photographer of the Year 2019: Das sind die Gewinner

      Im Natural History Museum in London wurden die Gewinner des renommierten Foto-Wettbewerbs Wildlife Photographer of the Year 2019 bekannt gegeben, der seit 1964 jedes Jahr veranstaltet wird. Die Aufnahmen der Gewinner – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      19
    • So wird Rosasalz auf der Krim gewonnen
      Letztes Update: 15:12 15.10.2019
      15:12 15.10.2019

      So wird Rosasalz auf der Krim gewonnen

      Auf der Krim ist im Sassyk-Siwasch-See bei Jewpatoria die Gewinnung von Rosasalz aufgenommen worden. Die Farbe des Sees variiert von hellrosa bis pink, seine Größe reicht bis zu mehreren hundert Metern.

      12
    • Bulldozer und Hamsterkäufe: Japan rüstet sich für stärksten Taifun seit 60 Jahren
      Letztes Update: 19:15 11.10.2019
      19:15 11.10.2019

      Bulldozer und Hamsterkäufe: Japan rüstet sich für stärksten Taifun seit 60 Jahren

      Der Supertaifun “Hagibis” nähert sich der Insel Honshu mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h – es ist der stärkste Taifun seit 1958 (damals fielen mehr als 1200 Menschen dem Unwetter zum Opfer). Wetterforscher prognostizieren Rekord-Niederschläge, der Premier des Landes erließ spezielle Sicherheitsvorkehrungen.

      10