Widgets Magazine
23:15 17 August 2019
SNA Radio
    Bilder

    Russland, wie es kaum einer kennt

    Zum Kurzlink
    81364
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    • Russland, wie es kaum einer kennt
    © Sputnik / Vladimir Vyatkin
    Haben Sie geglaubt, das ist in der Schweiz? Dieser Ort befindet sich jedoch 6500 Kilometer östlich von der Alpenrepublik. Hier leben nur relativ wenige Menschen, und hier gibt es nur eine einzige Stadt in der Republik Altai: Gorno-Altaisk mit 60 000 Einwohnern. Der Rest lebt in Dörfern. Die nächste Eisenbahnstation, Bijsk, ist 100 Kilometer entfernt. Die Einheimischen sagen, dass das mythische Shambala gerade hier, im „russischen Tibet“ liege.

    In Russland gibt es alles – von wilder Natur mit kristallklaren Seen und hohen Bergen bis zu Städten mit einzigartigen architektonischen Denkmälern, die an europäische Metropolen erinnern.

    Sputnik zeigt Orte, in die man Urlaubsreisen unternehmen könnte, um neue Erlebnisse zu sammeln.

    Tags:
    See, Kloster, Vulkan, Städte, Brücke, Natur, Joschkar-Ola, Republik Komi, Ulan-Ude, Altai, Mari El, Kamtschatka, Wladiwostok, Grosny, Transbaikalien, Kaliningrad, Sibirien, Sotschi, Inguschetien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    •  Subkultur des Sozialismus: Die „DDR-Bohème“ in Bildern
      Letztes Update: 13:20 17.08.2019
      13:20 17.08.2019

      Subkultur des Sozialismus: Die „DDR-Bohème“ in Bildern

      von Beata Arnold

      Im totalitären und scheinbar gleichgeschalteten System existierten Freiräume, in denen Individualität und Eigensinn möglich waren: Die „DDR-Bohème“ lebte im Spannungsverhältnis zwischen Askese und Hedonismus, litt unter staatlicher Repression – die „Kulturschaffenden“ waren Keimzellen politischer Opposition. Impressionen vom Leben der „Bohèmiens“.

      DDR 1989 – Erst 40 Jahres-Feier, dann Mauerfall und Untergang
      11
    • Match im Matsch: Schlammfußball in Weißrussland
      Letztes Update: 18:39 12.08.2019
      18:39 12.08.2019

      Match im Matsch: Schlammfußball in Weißrussland

      Am 10. August fand am Awgustowski-Kanal im weißrussischen Gebiet Grodno ein „Seefest“ statt. Der Höhepunkt war dabei die Meisterschaft im „Schlammfußball“, an der sich auch mehrere Frauenmannschaften beteiligten.

      10
    • Schönste Muttis Russlands gekürt
      Letztes Update: 16:07 11.08.2019
      16:07 11.08.2019

      Schönste Muttis Russlands gekürt

      In Moskau ist der Schönheitswettbewerb „Mrs. Russia 2019“ über die Bühne gegangen. Um die zwei Haupttitel dürfen sich laut Medienberichten verheiratete Russinnen im Alter zwischen 22 und 43 Jahren mit mindestens einem Kind bewerben.

      15
    • Altai-Gebirge: Landschaften wie auf dem Mars
      Letztes Update: 20:00 09.08.2019
      20:00 09.08.2019

      Altai-Gebirge: Landschaften wie auf dem Mars

      Im Tal des Flusses Kysyltschin in der russischen Teilrepublik Altai erinnern die roten Berge an Mars-Landschaften. In diesem Sommer posten Touristen in den sozialen Netzwerken zahlreiche Fotos vom „Altai-Mars“. Impressionen von diesen einzigartigen Landschaften zeigt diese Fotostrecke von Sputnik.

      7