10:50 25 Juli 2017
SNA Radio
    Bilder

    Eisgigant von Antarktis abgebrochen

    Zum Kurzlink
    526591120
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    • Eisgigant von Antarktis abgebrochen
    © REUTERS/ ESA
    Zwischen dem 10. und 12. Juli hat sich ein riesiger Eisberg von der Antarktis gelöst. Er ist rund 6000 Quadratkilometer groß und wiegt eine Billion Tonnen.
    Foto: Riesiger Eisberg mit einer Fläche von rund 6000 Quadratkilometern, der sich vom Larsen-C-Gletscher in der Antarktis löste.

    Ein Teil des westlichen Larsen-C-Gletschers – des größten Eisschelfs der Antarktis – ist abgebrochen und hat einen der größten Eisberge gebildet.

    Schmelzende Eis-Giganten des südlichen Kontinents – in der Fotostrecke von Sputnik.

    Tags:
    Larsen-C-Gletscher, Eisberge, Eisberg, Gletscher, Antarktis
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • WM in Budapest: Die schönsten Momente im Synchronschwimmen
      Letztes Update: 21:03 24.07.2017
      21:03 24.07.2017

      WM in Budapest: Die schönsten Momente im Synchronschwimmen

      Bei der Schwimm-WM in der ungarischen Hauptstadt Budapest ist der Synchronschwimmen-Wettbewerb zu Ende gegangen. Die russischen Sportlerinnen und Sportler haben unter Beweis gestellt, dass sie nach wie vor die Weltspitze dominieren. Sputnik zeigt die schönsten Fotos vom Wettbewerb.

      0 558
      29
    • Manöver mit Russland: Chinesischer Marineverband im Hafen von Baltijsk
      Letztes Update: 18:54 24.07.2017
      18:54 24.07.2017

      Manöver mit Russland: Chinesischer Marineverband im Hafen von Baltijsk

      Ein Verband aus drei Schiffen der chinesischen Marine mit dem Zerstörer „Hefei“ an der Spitze ist im Hauptstützpunkt der Baltischen Flotte, im Hafen Baltijsk, zur Teilnahme an dem russisch-chinesischen Militärmanöver „Maritimes Zusammenwirken 2017“ eingetroffen. Aufnahmen vom Empfang der Schiffe in Baltijsk zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

      51558
      10
    • Grand-Bikini-Show in China: Schönheit kennt kein Alter
      Letztes Update: 15:56 24.07.2017
      15:56 24.07.2017

      Grand-Bikini-Show in China: Schönheit kennt kein Alter

      In China hat zum dritten Mal in Folge der Schönheitswettbewerb „Grand Bikini“ stattgefunden, an dem sich Frauen und Männer ab 55 Jahren beteiligten. Sputnik zeigt die schönsten Bilder.

      11788
      10
    • Die besten Bilder der Woche
      Letztes Update: 09:04 23.07.2017
      09:04 23.07.2017

      Die besten Bilder der Woche

      Die auffallendsten und emotionalsten Fotos, die von Korrespondenten der internationalen Agenturen in dieser Woche gemacht wurden – in der Fotostrecke von Sputnik.

      0 5011
      18