01:58 01 April 2020
SNA Radio
    Bilder

    Sierra Leone: Erdrutsch und Überschwemmungen fordern Hunderte Tote

    Zum Kurzlink
    0 18
    Abonnieren
    • Einwohner von Regent besichtigen die Folgen des Erdrutsches.
    • Ein Mann hilft Betroffenen am Ort des Erdrutsches.
    • Gewaltige Wassermengen überfluten die Gegend um Regent.
    • Einheimische im Gebiet der Überschwemmungen nahe Freetown, Sierra Leone.
    • Es wird nach Vermissten nach dem Erdrutsch, der durch die Überschwemmungen in Regent ausgelöst wurde, gesucht.
    • Rettungskräfte und Soldaten am Ort des Erdrutsches in Sierra Leone.
    • Zerstörungen nach dem Erdrutsch in Sierra Leone.
    • Rettungskräfte am Ort des Erdrutsches in Sierra Leone.
    • Strand nach dem Erdrutsch in Sierra Leone.
    • Ein Mann auf einer überfluteten Straße in Freetown.
    © REUTERS / Ernest Henry
    Einwohner von Regent besichtigen die Folgen des Erdrutsches.

    Nahe Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone, kam es wegen heftigen Überschwemmungen zu einem verheerenden Erdrutsch. Im Vorort Regent brach ein Teil eines Hügels ab. Nach neuesten Angaben starben mehr als 350 Menschen bei der Naturkatastrophe.

    Zum Thema:

    „Sehr großes Flugzeug“: USA erhalten medizinische Hilfe aus Russland – Trump
    Trotz Heimarbeit: EU-Abgeordnete wollen Hotelkosten erstattet bekommen
    Hilfe in Corona-Zeiten: Russland will noch am Dienstag Flugzeug in die USA schicken – Kreml
    Tags:
    Überschwemmung, Opfer, Sierra Leone, Afrika
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder