21:27 21 Juli 2018
SNA Radio
    Bilder

    Russlands Städte. Kaliningrad

    Zum Kurzlink
    5557
    • Blumenbeete an der Straße vom Flughafen Chrabrowo nach Kaliningrad.
    • Hauptplatz von Kaliningrad - Platz des Sieges.
    • Vor dem Symbol der Fußball-WM 2018 mit einer Countdown-Uhr in Kaliningrad.
    • Touristen im Marzipan-Museum am Brandenburger Tor in Kaliningrad.
    • Stadtviertel Fischerdorf in Kaliningrad.
    • Freiwillige spielen Tischfußball im Kaliningrader Restaurant Tirol, das ein spezielles Fußballmenü mit den Lieblingsgerichten von bekannten internationalen Fußballstars anbietet.
    • Springbrunnen am Platz des Sieges in Kaliningrad.
    • Dreiseitige Turmuhren an der Kathedrale in Kaliningrad.
    • Christ-Erlöser-Kathedrale (im Hintergrund) und Kirche von St. Peter- und Fevronia in Kaliningrad
    • Junge vor einem Springbrunnen in Kaliningrad.
    • Passanten auf der Brücke im Stadtviertel Fischerdorf in Kaliningrad.
    • WM-Maskottchen - der Wolf „Sabiwaka“ im Kaliningrader Restaurant Tirol, das ein spezielles Fußballmenü mit den Leibspeisen internationaler Fußballstars anbietet.
    • Museum der Weltozeane in Kaliningrad
    • Fluss Pregel und Kathedrale in Kaliningrad
    © Sputnik / Igor Zarembo
    Blumenbeete an der Straße vom Flughafen Chrabrowo nach Kaliningrad.

    Die Stadt Kaliningrad hat einen für Russland einzigartigen Status als Exklave - sie ist Teil eines Territoriums, das sich außerhalb der Grenzen Russlands befindet.

    In den vergangenen Jahren wurde in Kaliningrad viel getan, um sich als perfekter Spielort der Fußball-WM 2018 zu präsentieren. Außerdem bemüht man sich in Kaliningrad, die deutsche Vergangenheit dieser Stadt lebendig zu halten und die Objekte des Erbes aus den Kaiserzeiten zu pflegen.

    Tags:
    Städte, Fußball-WM 2018, Kaliningrad, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Gewinner von iPhone Photography Awards 2018
      Letztes Update: 19:25 20.07.2018
      19:25 20.07.2018

      Gewinner von iPhone Photography Awards 2018

      Die Jury des Wettbewerbs hat die beste mit einem iPhone aufgenommene Fotgrafie des Jahres 2018 gewählt. Der Hauptpreis geht an den Dokumentarfotografen Jashim Salam aus Bangladesch, der Rohingya-Kindern in einem Flüchtlingslager fotografiert hat. Aufnahmen des Siegers sowie der Finalisten in der Fotostrecke von Sputnik.

      22
    • Mehr als die Hälfte der Bevölkerung von Asmara sind Vertreter der Orthodoxen Kirche von Eritrea. Trotz ihrer Bezeichnung ist die Kirche nicht orthodox, sondern monophysitisch. Als Hauptkirche gilt für die eritreischen Monophysiten die Kathedrale Nda Mariam. Die Kirche ist Maria geweiht.
      Letztes Update: 22:12 17.07.2018
      22:12 17.07.2018

      Schwarzer Traum: Faschisten schufen ein Paradies in Afrika. Was ist davon übrig?

      Beim Treffen der Staatschefs von Äthiopien und Eritrea am 9. Juli ist die Beendigung der militärischen Konfrontation zwischen den beiden Ländern erklärt worden, die früher eine einheitliche Föderation bildeten. Inzwischen ist Eritrea ein wahres Paradies für Touristen.

      14
    • Die besten Bilder der Woche
      Letztes Update: 09:03 15.07.2018
      09:03 15.07.2018

      Die besten Bilder der Woche

      Sputnik zeigt Ihnen in dieser Fotostrecke die schönsten und besten Bilder, die von Bildjournalisten verschiedener internationaler Nachrichtenagenturen in dieser Woche aufgenommen wurden.

      19
    • „Frühlingskönigin 2018” in Minsk gekürt
      Letztes Update: 19:30 14.07.2018
      19:30 14.07.2018

      „Frühlingskönigin 2018” in Minsk gekürt

      In der weißrussischen Hauptstadt Minsk hat das Finale des 27. Internationalen hochschulübergreifenden Schönheitswettbewerbs „Frühlingskönigin“ stattgefunden. Den Sieg haben acht Studentinnen aus Weißrussland, Russland, Armenien und Lettland für sich entscheiden können.

      18