Widgets Magazine
18:53 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Bilder

    Russlands Städte. Kaliningrad

    Zum Kurzlink
    5568
    Abonnieren
    • Blumenbeete an der Straße vom Flughafen Chrabrowo nach Kaliningrad.
    • Hauptplatz von Kaliningrad - Platz des Sieges.
    • Vor dem Symbol der Fußball-WM 2018 mit einer Countdown-Uhr in Kaliningrad.
    • Touristen im Marzipan-Museum am Brandenburger Tor in Kaliningrad.
    • Stadtviertel Fischerdorf in Kaliningrad.
    • Freiwillige spielen Tischfußball im Kaliningrader Restaurant Tirol, das ein spezielles Fußballmenü mit den Lieblingsgerichten von bekannten internationalen Fußballstars anbietet.
    • Springbrunnen am Platz des Sieges in Kaliningrad.
    • Dreiseitige Turmuhren an der Kathedrale in Kaliningrad.
    • Christ-Erlöser-Kathedrale (im Hintergrund) und Kirche von St. Peter- und Fevronia in Kaliningrad
    • Junge vor einem Springbrunnen in Kaliningrad.
    • Passanten auf der Brücke im Stadtviertel Fischerdorf in Kaliningrad.
    • WM-Maskottchen - der Wolf „Sabiwaka“ im Kaliningrader Restaurant Tirol, das ein spezielles Fußballmenü mit den Leibspeisen internationaler Fußballstars anbietet.
    • Museum der Weltozeane in Kaliningrad
    • Fluss Pregel und Kathedrale in Kaliningrad
    © Sputnik / Igor Zarembo
    Blumenbeete an der Straße vom Flughafen Chrabrowo nach Kaliningrad.

    Die Stadt Kaliningrad hat einen für Russland einzigartigen Status als Exklave - sie ist Teil eines Territoriums, das sich außerhalb der Grenzen Russlands befindet.

    In den vergangenen Jahren wurde in Kaliningrad viel getan, um sich als perfekter Spielort der Fußball-WM 2018 zu präsentieren. Außerdem bemüht man sich in Kaliningrad, die deutsche Vergangenheit dieser Stadt lebendig zu halten und die Objekte des Erbes aus den Kaiserzeiten zu pflegen.

    Tags:
    Städte, Fußball-WM 2018, Kaliningrad, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Sturtevant, Triptych Marilyn, 2004 Synthetischer Polymer-Siebdruck und Acryl auf Leinwand, 55 x 130 cm
      Letztes Update: 08:15 18.10.2019
      08:15 18.10.2019

      „Was wir Menschen anbeten“: Von Pop bis Gott – Ikonen in der Kunsthalle Bremen – Fotos

      Von

      Altrussisches Heiligenbild, Beyoncé und die Queen, ein Van Gogh oder die Mona Lisa – was gilt als eine Ikone? Marilyn Monroe vielleicht? Heute wird fast alles und jeder als „iconic“ bezeichnet: selbst Events, Marken und Alltagsprodukte. Die Kunsthalle Bremen widmet dem Phänomen eine am Sonnabend startende Sonderausstellung.

      15
    • Letztes Update: 15:21 17.10.2019
      15:21 17.10.2019

      Wildlife Photographer of the Year 2019: Das sind die Gewinner

      Im Natural History Museum in London wurden die Gewinner des renommierten Foto-Wettbewerbs Wildlife Photographer of the Year 2019 bekannt gegeben, der seit 1964 jedes Jahr veranstaltet wird. Die Aufnahmen der Gewinner – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      19
    • So wird Rosasalz auf der Krim gewonnen
      Letztes Update: 15:12 15.10.2019
      15:12 15.10.2019

      So wird Rosasalz auf der Krim gewonnen

      Auf der Krim ist im Sassyk-Siwasch-See bei Jewpatoria die Gewinnung von Rosasalz aufgenommen worden. Die Farbe des Sees variiert von hellrosa bis pink, seine Größe reicht bis zu mehreren hundert Metern.

      12
    • Bulldozer und Hamsterkäufe: Japan rüstet sich für stärksten Taifun seit 60 Jahren
      Letztes Update: 19:15 11.10.2019
      19:15 11.10.2019

      Bulldozer und Hamsterkäufe: Japan rüstet sich für stärksten Taifun seit 60 Jahren

      Der Supertaifun “Hagibis” nähert sich der Insel Honshu mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h – es ist der stärkste Taifun seit 1958 (damals fielen mehr als 1200 Menschen dem Unwetter zum Opfer). Wetterforscher prognostizieren Rekord-Niederschläge, der Premier des Landes erließ spezielle Sicherheitsvorkehrungen.

      10