23:13 24 November 2017
SNA Radio
    Bilder

    Die zehn gruseligsten Schlösser Englands

    Zum Kurzlink
    0 1345162
    • Die zehn gruseligsten Schlösser Englands
    • Die zehn gruseligsten Schlösser Englands
    • Die zehn gruseligsten Schlösser Englands
    • Die zehn gruseligsten Schlösser Englands
    • Die zehn gruseligsten Schlösser Englands
    • Die zehn gruseligsten Schlösser Englands
    • Die zehn gruseligsten Schlösser Englands
    • Die zehn gruseligsten Schlösser Englands
    • Die zehn gruseligsten Schlösser Englands
    • Die zehn gruseligsten Schlösser Englands
    © Depositphotos/ Robert Chlopas
    Auf Platz eins rangiert das Bolsover Castle in Derbyshire. Das im 11. Jahrhundert am Ort eines alten Friedhofs errichtete Schloss, wurde 1612 umgebaut. Hier sind oft rätselhafte Schritte, gedämpfte Töne und lautes Geschrei zu hören, Türen öffnen und schließen sich selbst. Es entsteht ein unerklärbares Gefühl der Kälte, einige Besucher beschwerten sich sogar darüber, dass sie von Gespenstern geschubst worden seien. Zudem schworen zwei Arbeiter, dass sie in einem Gebäude eine Frau gesehen hätten, die durch die Wand gegangen sei. Es wurde auch ein Junge gesehen, der die Besucher auf dem Territorium des Schlosses an der Hand hält, obwohl sie das nicht ahnten.

    Kurz vor Halloween stellte English Heritage die Liste der gruseligsten von Gespenstern bewohnten Orte Englands vor. Die Liste wurde auf Grundlage der Berichte von 1800 Mitarbeitern alter Schlossmuseen sowie der Bewertungen von Besuchern dieser historischen Orte erstellt.

    Die gruseligsten Schlösser Englands – in der Fotostrecke von Sputnik.

    Tags:
    Schloss, Mystik, Gespenst, Geschichte, England

    Mehr Bilder

    • Die am meisten verfolgte Minderheit der Welt
      Letztes Update: 15:16 24.11.2017
      15:16 24.11.2017

      Die am meisten verfolgte Minderheit der Welt

      Nach der Zuspitzung des Konfliktes mit der Ethnie Rohingya Ende August im Staat Rakhaing in Myanmar flohen mehr als 500.000 Menschen in das benachbarte Bangladesch. Wie die Flüchtlinge aus Myanmar jetzt leben – sehen Sie in der Fotostrecke von Sputnik.

      0 1125
      17
    • Städte, wo das Leben an Extreme grenzt
      Letztes Update: 13:50 24.11.2017
      13:50 24.11.2017

      Städte, wo das Leben an Extreme grenzt

      Wir sind oft über das schlechte Wetter und die Staus auf den Straßen wütend. Doch es gibt Städte, deren Einwohner solche Kleinigkeiten gar nicht bemerken. Städte mit den extremsten Lebensbedingungen weltweit – in der Fotostrecke von Sputnik.

      0 629
      8
    • Wiederauferstehungs-Kloster Neu-Jerusalem
      Letztes Update: 10:00 24.11.2017
      10:00 24.11.2017

      Wiederauferstehungs-Kloster Neu-Jerusalem

      „Perle des Gebietes Moskau“ und „Russisches Palästina“ – so wird das Männerkloster Neu-Jerusalem in der Stadt Istra (Gebiet Moskau) genannt, das während des Großen Vaterländischen Krieges (1941 bis 1945) teilweise zerstört und erst vor kurzem vollständig wiederaufgebaut wurde. Sputnik zeigt Ihnen die besten Bilder in dieser Fotostrecke.

      0 817
      12
    • Die besten historischen Fotos des Jahres
      Letztes Update: 09:30 24.11.2017
      09:30 24.11.2017

      Die besten historischen Fotos des Jahres

      Im Rahmen des Wettbewerbs „Historic Photographer of the Year“ werden Bilder bewertet, die an verschiedenen Ecken der Welt aufgenommen wurden und auf denen architektonische Denkmäler und historisch wichtige Orte abgebildet sind. Die besten historischen Fotos zeigt Ihnen Sputnik. Klicken Sie sich durch!

      0 697
      21