09:38 12 August 2020
SNA Radio
    Bilder

    Paradies für Einzelgänger: Städte mit nur einem Einwohner

    Zum Kurzlink
    1287
    Abonnieren
    • Paradies für Einzelgänger: Städte, in denen es nur einen Einwohner gibt
    • Paradies für Einzelgänger: Städte, in denen es nur einen Einwohner gibt
    • Paradies für Einzelgänger: Städte, in denen es nur einen Einwohner gibt
    • Paradies für Einzelgänger: Städte, in denen es nur einen Einwohner gibt
    • Paradies für Einzelgänger: Städte, in denen es nur einen Einwohner gibt
    • Paradies für Einzelgänger: Städte, in denen es nur einen Einwohner gibt
    • Paradies für Einzelgänger: Städte, in denen es nur einen Einwohner gibt
    © AP Photo / Laramie Boomerang, Andy Carpenean
    Im US-Bundesstaat Wyoming gibt es die Stadt Buford, mit der eine interessante Geschichte verbunden ist. Der einzige Einwohner dieser Stadt namens Don Sammons arbeitete hier als Tankwart, Verkäufer, Straßenfeger und auch Bürgermeister. 2012 wurde die Stadt versteigert – für 900.000 Dollar kaufte sie ein vietnamesischer Unternehmer, der Sammons weiterhin Bürgermeister bleiben ließ, die Stadt aber in PhinDeli umbenannte.

    Das Paradies für introvertierte Menschen gibt es wirklich, genauer gesagt: es gibt sogar sieben Paradiese.

    Sputnik zeigt ihnen gleich sieben Städte, in denen je nur eine Person lebt.

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Tags:
    Städte, Neuseeland, Kanada, USA, Frankreich
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder