10:03 21 August 2018
SNA Radio
    Bilder

    Architektur-Porno: Gebäude, die erotische Assoziationen auslösen

    Zum Kurzlink
    1420
    • Architektur-Porno: Gebäude, die erotische Assoziierungen auslösen
    • Architektur-Porno: Gebäude, die erotische Assoziierungen auslösen
    • Architektur-Porno: Gebäude, die erotische Assoziierungen auslösen
    • Architektur-Porno: Gebäude, die erotische Assoziierungen auslösen
    • Architektur-Porno: Gebäude, die erotische Assoziierungen auslösen
    • Architektur-Porno: Gebäude, die erotische Assoziierungen auslösen
    • Architektur-Porno: Gebäude, die erotische Assoziierungen auslösen
    • Architektur-Porno: Gebäude, die erotische Assoziierungen auslösen
    © AFP 2018 / Alain Jocard
    Im Herbst 2017 wurde nahe dem Louvre die Installation Domestikator aufgestellt, die ein Teil der Messe für zeitgenössische Kunst FIAC sein sollte. Die Skulptur stellt zwei menschenähnliche Häuser dar, die an kopulierende Figuren erinnern. Nach einigen Tagen wurde die Installation weggeräumt, weil sie als zu vulgär bezeichnet wurde.

    Provokative Gebäude wurden seit jeher errichtet. Doch in der heutigen Welt gibt es immer mehr von ihnen. Architekten, egal ob weiblich oder männlich, richten sich bei ihrer Arbeit immer häufiger nach ihrem Hauptinstinkt.

    Eine Zusammenstellung von Architektur-Porno – in der Fotostrecke von Sputnik.

    Tags:
    Erotik, Architektur, Porno, Chanel, Barcelona, Abu Dhabi, Katar, Indien, USA, Frankreich, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder