03:21 23 Februar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Naturkatastrophen des Jahres 2017

    Zum Kurzlink
    0 90
    Abonnieren
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    • Naturkatastrophen des Jahres 2017
    © AFP 2019 / Yonhap /Str
    Nach einem verheerenden Erdbeben wurden im November im südöstlichen Teil Südkoreas ein paar Dutzende Häuser zerstört und vier Menschen verletzt.
    Foto: ein Auto, das beim Erdbeben in Südkorea beschädigt wurde.

    Hochwasser, Erdbeben, Orkane, Lawinen und andere Naturkatastrophen - davon wurde die Erde im scheidenden Jahr getroffen.

    Die Folgen einiger von ihnen zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

    Zum Thema:

    Syrien droht mit Abschuss aller Flugzeuge bei Verletzung des Luftraums
    Fünfmal größer als staatliche Reserve: Über 3.000 Tonnen Gold in Indien entdeckt – Medien
    Syrien: Terroristen schicken immer neue Drohnen gegen russischen Stützpunkt Hmeimim
    Biathlon-Skandal in Italien: Polizei durchsucht Russen Loginow kurz vor WM-Staffelrennen
    Tags:
    Storm, Orkan, Taifun, Hochwasser, Erdrutsch, Waldbrand, Erdbeben, Sierra Leone, Peru, Kolumbien, Kalifornien, Puerto Rico, Oklahoma, Malaysia, Vietnam, Portugal, Irland, Schweiz, Texas, Spanien, Griechenland, Südkorea, Iran, Indonesien, Großbritannien, USA, Moskau, Russland, China
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder