01:34 27 Januar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Innere Mongolei: Eis- und Schneefestival in Manjur

    Zum Kurzlink
    2560
    Abonnieren
    • Innere Mongolei: Eis- und Schneefestival in Manjur
    • Innere Mongolei: Eis- und Schneefestival in Manjur
    • Innere Mongolei: Eis- und Schneefestival in Manjur
    • Innere Mongolei: Eis- und Schneefestival in Manjur
    • Innere Mongolei: Eis- und Schneefestival in Manjur
    • Innere Mongolei: Eis- und Schneefestival in Manjur
    • Innere Mongolei: Eis- und Schneefestival in Manjur
    • Innere Mongolei: Eis- und Schneefestival in Manjur
    • Innere Mongolei: Eis- und Schneefestival in Manjur
    © Sputnik / Evgeny Yepanchintsev
    Auf einer Fläche von 100.000 Quadratmetern erstreckt sich ein beeindruckender Park, der von chinesischen Bildhauern aus 30 Tonnen Eis und Schnee gebaut wurde.

    In der Stadt Manjur im Autonomen Gebiet Innere Mongolei der Volksrepublik China fand vom 22. bis 24. Dezember das 19. Eis- und Schneefestival für Touristen aus China, Russland und der Mongolei statt.

    Ein Märchen aus Eis und Schnee – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

    Zum Thema:

    Rammstein-Keyboarder nennt deutsche Wiedervereinigung eine „Sauerei“
    Kaczyński fordert von Deutschen und Russen Reparationszahlungen an Polen
    Fünf Raketen schlagen in Nähe von US-Botschaft im Irak ein – Medien
    Chinesische Ärzte klären auf: Das sind die ersten Symptome des Coronavirus
    Tags:
    Festival, Schnee, Eis, Mongolei, Russland, Manjur, China
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder