16:52 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Bilder

    Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn

    Zum Kurzlink
    5652
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
    © Sputnik / Eugene Odinokov
    Drei Stationen der Moskauer U-Bahn - Belorusskaja, Kiewskaja und Komsomoljskaja - wurden in das staatliche Register der Kulturerbe-Objekte von regionaler Bedeutung aufgenommen. Die Station Komsomolskaja (auf dem Foto) wurde nach dem Entwurf des Architekten Alexej Schtschussew 1952 gebaut. Der Bahnsteig befindet sich 37 Meter tief unter der Erde, das Gewölbe ruht auf zwei Reihen Säulen mit Bögen. Das Hauptmotiv der Gestaltung sind Militärattribute, Orden, Palmblätter und Eichenzweige.

    Drei weitere Stationen der Moskauer U-Bahn – Belorusskaja, Kiewskaja und Komsomoljskaja - wurden als Architekturdenkmäler eingestuft. Bis Jahresende sollen alle Ring-Stationen der Moskauer U-Bahn diesen Status bekommen.

    Die schönsten U-Bahn-Stationen der russischen Hauptstadt – in der Fotostrecke von Sputnik.

    Tags:
    Architektur, Kulturerbe, U-Bahn, Schönheit, Russland, Moskau
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder