02:50 18 August 2018
SNA Radio
    Bilder

    Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018

    Zum Kurzlink
    0 443
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
    © Sputnik / Uliana Solovieva
    Die Qualifikationsetappe des internationalen Wettbewerbs „Panzerbiathlon-2018“ startete am 15. Januar auf Geländen in sieben russischen Regionen.

    Die ersten Durchgänge des Wettbewerbs „Panzerbiathlon 2018“, bei denen die Panzerbesatzungen der Einheiten der Militärbezirke Zentrum und West gegeneinander antreten, finden von 16. bis 18. Januar statt. Austragungsort sind die Gelände in den Gebieten Tscheljabinsk und Woronesch.

    Die Fahrten der Panzer T-72B3 auf dem Gelände Pogonowo – in der Fotostrecke von Sputnik.

    Tags:
    Panzer, Panzerbiathlon, T-72-Panzer, Panzerbiathlon 2018, Russland, Woronesch
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder