10:37 15 August 2020
SNA Radio
    Bilder

    Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann

    Zum Kurzlink
    0 321
    Abonnieren
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    • Was man auf einem afrikanischen Voodoo-Markt kaufen kann
    Der größte Voodoo-Markt der Welt, Akodésséwa, befindet sich in Lomé, der Hauptstadt von Togo. 51 Prozent der Bevölkerung des Landes glauben an Voodoo, weshalb es keinen Mangel an Käufern gibt.

    Der Fetischmarkt Akodésséwa gilt als einer der gruseligsten Orte der Welt. Das ist auch nicht verwunderlich – hier kann man alles kaufen, was für düstere Voodoo-Rituale notwendig ist. Hundeköpfe, Schlangenhaut und Kuhschädel – das sind nur wenige Beispiele aus dem Angebot dieses Marktes.

    Der größte Voodoo-Markt der Welt – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Pompeo unterzeichnet Vertrag über mehr US-Truppen für Polen
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Tags:
    Religion, Markt, Voodoo, Lomé, Togo
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Perseiden im August: Der schönste Meteor-Regen des Jahres
      Letztes Update: 15:19 14.08.2020
      15:19 14.08.2020

      Perseiden im August: Der schönste Meteor-Regen des Jahres

      Jedes Jahr können die Bewohner der nördlichen Hemisphäre den grellsten „Sternenregen“ des Jahres beobachten – den Meteorstrom Perseiden. Bei guten Wetterverhältnissen kann man bei fehlender Beleuchtung mehr als 100 Meteore pro Stunde sehen. Der schönste Meteorstrom des Jahres – in der Fotostrecke von Sputnik.

      10
    • Russlands künftige Militärfliegerinnen wollen hoch hinaus
      Letztes Update: 19:00 12.08.2020
      19:00 12.08.2020

      Russlands künftige Militärfliegerinnen wollen hoch hinaus

      Am 12. August wird in Russland der Tag der Luftstreitkräfte begangen. An diesem Tag wurde im Jahr 1912 der Erlass zur Bildung der Abteilung für Luftfahrt bei der Hauptverwaltung des Generalstabs veröffentlicht – und damit faktisch zur Gründung der russischen Fliegerkräfte.

      12
    • Demonstranten gucken auf die Polizei
      Letztes Update: 13:58 07.08.2020
      13:58 07.08.2020

      Proteste gegen Räumung von „Syndikat” in Berlin-Neukölln

      Von

      Der Gerichtsvollzieher hat mit Hilfe der Polizei das linke Berliner Szenelokal „Syndikat“ nach 35 Jahren betrieb geräumt. Protestierende stellten sich dem entgegen. Sputnik präsentiert Fotos von der Räumung und den begleitenden Protesten.

      18
    • Stadt in Trümmern: Schreckliche Bilder nach Mega-Explosion in Beirut
      Letztes Update: 17:03 05.08.2020
      17:03 05.08.2020

      Stadt in Trümmern: Schreckliche Bilder nach Mega-Explosion in Beirut

      Am Dienstagabend hat sich am Hafen von Beirut eine Explosion ereignet. Die Stärke der Detonationswelle war so stark, dass sie selbst in benachbarten Ländern zu spüren war.

      14