08:18 12 August 2020
SNA Radio
    Bilder

    So sieht die ISS aus

    Zum Kurzlink
    2404
    Abonnieren
    • So sieht die ISS aus
    • So sieht die ISS aus
    • So sieht die ISS aus
    • So sieht die ISS aus
    • So sieht die ISS aus
    • So sieht die ISS aus
    • So sieht die ISS aus
    • So sieht die ISS aus
    • So sieht die ISS aus
    • So sieht die ISS aus
    • So sieht die ISS aus
    Die ISS wird man abends um 18.00 Uhr sehen können – wie einen schnell fliegenden Stern.
    Foto: Die ISS vor dem Hintergrund des Mondes.

    Eine ganze Woche lang wird man vom Territorium Russlands die Internationale Raumstation (ISS) sehen können. Das teilte das Moskauer Planetarium mit.

    Wer diese Möglichkeit nicht hat, kann die ISS in dieser Fotostrecke von Sputnik sehen. Klicken Sie sich durch!

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    „Leben wir in Corona-Diktatur“? Fußballlegende stiehlt „Mainstream“-Comedian die Show, aber...
    Tags:
    Weltraum, Internationale Raumstation ISS, Stephen Robinson, Alexander Missurkin, Michail Kornijenko
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder