02:34 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Bilder

    Die Wüste lebt: Reiter-Marathon "Gallops of Morocco"

    Zum Kurzlink
    0 190
    • Der Marathon startete in der Ortschaft Draa-Tafilalet im Osten Marokkos. Ihren weiteren Weg bahnten die Teilnehmer durch die Dünen von Merzouga am Rande der Sahara.
    • Ein Motorradfahrer begleitet die Reiter während des Marathons „Gallops of Morocco“.
    • 110 Frauen und Männer aus 22 Mannschaften hatten eine Distanz von 200 Kilometern zurückzulegen.
    • Merzouga, wo der Marathon stattfand, ist bei den Hollywood-Studios als Drehort besonders beliebt.
    • Ein Teilnehmer des Reiter-Marathons „Gallops of Morocco“.
    • Auf der Strecke wurden die Reiter von Helfern begleitet, die den Pferden Kamele, Autos und Motorräder vorzogen.
    • Im Laufe der sechstägigen Rallye schliefen und feierten die Teilnehmer und ihre Begleiter unter freiem Himmel.
    • Bei „Gallops of Morocco“ besteht die Möglichkeit, auch als Tourist an dem Event teilzunehmen. Das Ticket für eine sogenannte Begleitperson kostet 2100 Euro. Die Teilnehmer selbst müssen 4200 Euro blechen.
    • Das Endziel des Wettbewerbs befindet sich in der Oase Arfoud.
    © AFP 2018 / Fadel Senna
    Der Marathon startete in der Ortschaft Draa-Tafilalet im Osten Marokkos. Ihren weiteren Weg bahnten die Teilnehmer durch die Dünen von Merzouga am Rande der Sahara.

    Vom 25. Februar bis zum 4. März dieses Jahres hat in den Dünen der Sahara der Marathon „Gallops of Morocco“ stattgefunden. An dem exotischen Wettbewerb nahmen erfahrene Reiter sowie einfache Enthusiasten teil. Die „berittene Alternative“ zur prominenten Autorallye Dakar zeigen die Fotos des AFP-Fotografen Fadel Senna.

    Tags:
    Rallye, Pferde, Fotos, Marokko
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Die spektakulärsten Bahnstrecken der Welt
      Letztes Update: 17:11 16.10.2018
      17:11 16.10.2018

      Die spektakulärsten Bahnstrecken der Welt

      Die Baikal-Amur-Magistrale (BAM) im Osten Russlands ist von dem australischen Verlag „Lonely Planet“ in die „Top 3“ der spektakulärsten Bahnstrecken der Welt aufgenommen worden. Insgesamt besteht die Liste aus zehn Bahn-Routen. Näheres erfahren Sie in der Fotostrecke von Sputnik.

      10
    • Baikal-Region: Faszinierende Landschaften und Schamanenspuren
      Letztes Update: 21:05 15.10.2018
      21:05 15.10.2018

      Baikal-Region: Faszinierende Landschaften und Schamanenspuren

      Der Baikalsee in Südostsibirien ist weltbekannt. Selbst Menschen, die diese Region nie besucht haben, haben von ihm gehört und möglicherweise sogar Bilder des Schamanka-Felsens gesehen. Das Territorium um den See ist allerdings weniger bekannt – und verdient nichtsdestotrotz mehr Aufmerksamkeit.

      15
    • Hier entsteht der erste Nato-Stützpunkt auf dem Westbalkan
      Letztes Update: 17:34 15.10.2018
      17:34 15.10.2018

      Hier entsteht der erste Nato-Stützpunkt auf dem Westbalkan

      Der erste Nato-Stützpunkt im Westbalkan wird in der Stadt Kucova in Zentralalbanien errichtet. Die Wahl fiel auf einen alten Militärflugplatz. Sehen Sie in dieser Fotostrecke von Sputnik, wo sich der erste Nato-Stützpunkt auf dem Westbalkan befindet.

      10
    • Die besten Bilder der Woche
      Letztes Update: 08:54 13.10.2018
      08:54 13.10.2018

      Bilder der Woche: Die Schönheit des russischen Balletts und radikaler Vegetarismus

      Wir zeigen unseren Lesern die auffallendsten und berührendsten Fotos, die von Korrespondenten der internationalen Nachrichtenagenturen in dieser Woche gemacht wurden. Die besten Bilder – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      10