05:09 21 Oktober 2020
SNA Radio
    Bilder

    Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto

    Zum Kurzlink
    3465
    Abonnieren
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Vom Riesentransporter An-225 bis zum Stealth-Fighter F-35: Die ILA 2018 im Foto
    • Die Iljuschin Il-2 „Schturmovik“ war auf der ILA auch im Flug zu bewundern. Es war eine Rückkehr an den Himmel von Berlin, wo die Il-2 im Frühjahr 1945 mitkämpfte.
    • Mit dem Nachbau des Jagdflugzeugs Jakowlew Jak-3 war ein weiteres sowjetisches Kriegsflugzeug in Berlin-Schönefeld zu bestaunen. Hier ist die Maschine am Samstag gemeinsam mit dem australischen Jagdflugzeug Commonwealth CA 12 Boomerang, ebenfalls aus dem Zweiten Weltkrieg, in der Luft. Beide Flugzeuge wurden von niederländischen Piloten gesteuert.
    • Zu den auffälligsten Flugzeugen auf der ILA gehörte in diesem Jahr auch der Transporter Airbus Beluga ST, gebaut auf Basis der Airbus A300-600. Die Maschine wird von dem Flugzeugkonzern eingesetzt, um große Bauteile anderer Flugzeuge zu transportieren.
    © Sputnik / Tilo Gräser
    Die A350 ist das neueste Langstreckenflugzeug des europäischen Airbus-Konzerns. Das Großraumflugzeug soll vor allem der Boeing 777 und der Boeing 787 aus den USA Konkurrenz machen. Auf der ILA ist es am Boden und in der Luft zu sehen.

    Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung „ILA Berlin“ wartet seit dem 25. April und noch bis Sonntag mit einigen Superlativen, Flugakrobatik und viel Militär auf. Sputnik hat sich auf dem Messegelände in Berlin-Schönefeld umgeschaut und einige Attraktionen im Foto festgehalten.

    Bei der ILA 2018 werden zivile und militärische Flugzeuge verschiedener Typen am Boden und in der Luft gezeigt. In mehreren Hallen präsentieren Firmen aus 40 Ländern ihre Produkte in der Luft- und Raumfahrtbranche. Dazu gehört ein großer Gemeinschaftsstand der GK Roskosmos aus Russland. Zum ILA-Programm gehören außerdem zahlreiche Veranstaltungen, Tagungen und Gesprächsrunden.

    >>Mehr zum Thema: Superlative und Flugakrobatik neben viel Militär: Impressionen von der ILA 2018

    Zum Thema:

    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    USA erweitern Sanktionen gegen Nord Stream 2
    Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen
    Tags:
    Luftwaffe, Messe, CH-47 "Chinook", Kampfhubschrauber Apache, Airbus A-350, A-380, An-225 Mriya, F-35, AWACS-Flugzeug, MiG-29, Angara, ILA-2018, Roskosmos, Berlin, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 18:53 14.10.2020
      18:53 14.10.2020

      Nach Testfahrt in Arktis: Russlands neuer Atomeisbrecher erreicht Murmansk

      Russlands neuer atomgetriebener Eisbrecher „Arktika“ hat seine Überführung von Sankt Petersburg nach Murmansk mit mehreren Prüfungen auf der Fahrtroute erfolgreich beendet. Der erste aus der Serie der leistungsstärksten Atom-Eisbrecher in der Welt – in der Fotostrecke von Sputnik.

      12
    • Letztes Update: 16:34 14.10.2020
      16:34 14.10.2020

      Neues iPhone 12 präsentiert

      Apple hat die neue iPhone-12-Familie vorgestellt. Eine der wichtigsten Besonderheiten der neuen Geräte – sie sind endlich 5G-fähig. Die neuen iPhones, die für großes Interesse selbst bei jenen sorgen, die diese nicht kaufen wollen – in der Fotostrecke von Sputnik.

      8
    • Der Moskauer „Nördliche Flussbahnhof“.
      Letztes Update: 12:05 13.10.2020
      12:05 13.10.2020

      Gerettet – der Moskauer Nördliche Flussbahnhof

      Von

      Der 1937 nach vierjähriger Bauzeit fertiggestellte Nördliche Flussbahnhof von Moskau ist heute ein unikales Architekturdenkmal. In seiner Gestaltung erinnert er an ein Fluss-Fahrgastschiff mit Aufbau auf dem Oberdeck.

      16
    • Blick auf das historische Zentrum von Kolomna mit Resten der einstigen Kremlmauer und den Bauwerken auf dem riesigen Kremlgelände.
      Letztes Update: 09:00 08.10.2020
      09:00 08.10.2020

      Kolomna – eine russische Stadt zum Verlieben

      Von

      An einem sonnigen Herbsttag entschloss ich mich, einen Rundflug über die uralte Stadt Kolomna und Umgebung zu unternehmen. Kolomna liegt 100 Kilometer südöstlich von Moskau. Gegründet wurde die Stadt um 1120.

      21