SNA Radio
    Bilder

    „Frieden, Arbeit, Mai!“: Wie der 1. Mai in der Sowjetunion gefeiert wurde

    Zum Kurzlink
    7715
    • In der Sowjetunion galt der 1. Mai jahrelang als der wichtigste Staatsfeiertag. Foto: Sowjetische Jugendliche am 1. Mai 1959 in Moskau.
    • Fast in allen Ortschaften der Sowjetunion wurden an diesem Tag festliche Demonstrationen veranstaltet. Foto: Demonstration der Werktätigen am 1. Mai 1976 auf dem Roten Platz in Moskau.
    • Dieser Feiertag wird seit dem Jahr 1918 offiziell begangen. Foto: Körperkultur-Parade am 1. Mai 1936 auf dem Roten Platz in Moskau.
    • Parade für Körperkultur am 1. Mai 1972 auf dem Roten Platz in Moskau.
    • Der 1. und der 2. Mai waren arbeitsfreie Tage in der Sowjetunion. Foto: Feierlichkeiten zum Internationalen Tag der Solidarität der Werktätigen 1968 in Moskau.
    • Feierlichkeiten zum Internationalen Tag der Solidarität der Werktätigen
    • 1.-Mai-Demonstration in Moskau, 1964
    • Parade für Körperkultur auf dem Roten Platz am 1. Mai 1969
    • Parade für Körperkultur auf dem Roten Platz am 1. Mai
    • Beginnend mit den 1950er Jahren wurden am 1. Mai in Moskau und anderen Großstädten des Landes eine Militärparade und eine Demonstration der Werktätigen live im Fernsehen übertragen.
    • 1.-Mai-Demonstration in Moskau, 1960
    • Parade für Körperkultur auf dem Roten Platz am 1. Mai 1969.
    • Militärparade auf dem Roten Platz, 1. Mai 1967
    • Parade für Körperkultur am 1. Mai auf dem Roten Platz in Moskau.
    • Parade für Körperkultur am 1. Mai 1976 auf dem Roten Platz in Moskau.
    • 1.-Mai-Demonstration in Moskau, 1961
    • 1.-Mai-Demonstration in Moskau, 1984
    © Sputnik / Aleksandr Mokletsov
    In der Sowjetunion galt der 1. Mai jahrelang als der wichtigste Staatsfeiertag. Foto: Sowjetische Jugendliche am 1. Mai 1959 in Moskau.

    Am 1. Mai wird in vielen Ländern der Welt der Tag der Arbeit gefeiert. Im heutigen Russland heißt dieses Fest „Feiertag des Frühlings und der Arbeit“. Millionen Russen verbringen diese Festzeit auf ihren Datschen. Sputnik zeigt in dieser Fotostrecke, wie der 1. Mai zu Sowjetzeiten begangen wurde.

    Tags:
    Bilder, Tag der Arbeit, UdSSR, Sowjetunion
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Karneval der Kulturen in Berlin
      Letztes Update: 13:22 22.05.2018
      13:22 22.05.2018

      Karneval der Kulturen in Berlin

      In Berlin ist der Karneval der Kulturen über die Bühne gegangen. Impressionen vom bunten Straßenumzug – in der Fotostrecke von Sputnik.

      10
    • Wave-Gotik-Szene trifft sich in Leipzig
      Letztes Update: 18:34 21.05.2018
      18:34 21.05.2018

      Wave-Gotik-Szene trifft sich in Leipzig

      In Leipzig hat das jährliche Wave-Gotik-Treffen (WGT) stattgefunden, das diese Stadt für vier Tage in die Hauptstadt der sogenannten „schwarzen Szene” verwandelt. Die auffallendsten Aufnahmen von dem Festival sehen Sie in dieser Sputnik-Fotostrecke.

      10
    • Springbrunnenfest in St. Petersburg
      Letztes Update: 15:32 21.05.2018
      15:32 21.05.2018

      Springbrunnenfest in St. Petersburg

      Am 19. Mai ist an der Großen Kaskade im Staatlichen Museum Peterhof bei St. Petersburg mit dem jedes Jahr im Frühjahr stattfindenden Springbrunnenfest die Sommersaison eröffnet worden. Sputnik zeigt die besten Bilder davon. Klicken Sie sich durch!

      11
    • Die Royal-Hochzeit von Prinz Harry und der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle, Windsor, Großbritannien, der 19. Mai 2018
      Letztes Update: 16:40 20.05.2018
      16:40 20.05.2018

      Royal-Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle – FOTOs

      Die Trauung von Prinz Harry (33) und der US-Schauspielerin Meghan Markle (36) hat am Samstag in der St.-George's-Kapelle von Windsor in London stattgefunden. Der Zeremonie wohnten Freunde des Paares, Mitglieder der Königsfamilien Europas sowie offizielle Personen bei. Die besten Bilder von der Royal-Hochzeit zeigt Sputnik in dieser Foto-Strecke.

      12