06:03 21 Juli 2018
SNA Radio
    Bilder

    Fans, Fans, Fans – buntes WM-Treiben rund um den Roten Platz in Moskau

    Zum Kurzlink
    0 701
    • Asterix und Obelix aus Frankreich lassen sich gerne mit einer russischen Schönheit fotografieren.
    • Dieser russische Fußballer zeigt im Herzen von Moskau, dass er durchaus mit dem Ball umgehen kann.
    • Brasilianische Fans geben vor einem Restaurant in der Nähe des Kremls spontan ein Konzert.
    • Dänische Fans spielen unbeeindruckt von dem Trubel um sie herum Karten in einem Straßenrestaurant.
    • Ob jung, ob nicht mehr so jung, auch die russischen Fans verstecken sich nicht.
    • Ein Fan aus Portugal.
    • Umschwärmte französische Fans in der Nikolskaja Straße am Roten Platz.
    • Mitten auf dem Roten Platz ist ein Mini-Stadion aufgebaut. Auf Kleinfeld mit Kunstrasen wird auch hier internationaler Fußball gespielt.
    • Was ein richtiger Fan ist…
    • Viva Mexiko…
    • Ein Paar aus Frankreich am Rand des Trubels.
    • Mexikaner vor der Basilius-Kathedrale auf dem Roten Platz.
    • Alle wollen auf das Foto mit den Fans aus der Schweiz, auch ein Fan aus Frankreich.
    • Fans aus Brasilien grüßen die russischen Mädels.
    © Sputnik / Hans-Georg Schnaak
    Asterix und Obelix aus Frankreich lassen sich gerne mit einer russischen Schönheit fotografieren.

    In dem bunten Treiben der Fußballfans rund um den Roten Platz in Moskau besteht eine regelrechte Jagd nach Fotos mit den auffallendsten Fans aus aller Welt. Und wenn es nicht anders geht, dann eben per Selfi. Die wenigen sichtbaren Polizisten haben absolut nichts zu tun.

    Hier hat sich eine große Menge absolut friedlicher und fröhlicher Freunde des Fußballs oder einfach nur Neugieriger versammelt.

    Tags:
    Fußballfans, Fans, Fußball-WM, Fußball-WM 2018, Mexiko, Schweiz, Island, Frankreich, Moskau, Russland

    Mehr Bilder

    • Gewinner von iPhone Photography Awards 2018
      Letztes Update: 19:25 20.07.2018
      19:25 20.07.2018

      Gewinner von iPhone Photography Awards 2018

      Die Jury des Wettbewerbs hat die beste mit einem iPhone aufgenommene Fotgrafie des Jahres 2018 gewählt. Der Hauptpreis geht an den Dokumentarfotografen Jashim Salam aus Bangladesch, der Rohingya-Kindern in einem Flüchtlingslager fotografiert hat. Aufnahmen des Siegers sowie der Finalisten in der Fotostrecke von Sputnik.

      22
    • Mehr als die Hälfte der Bevölkerung von Asmara sind Vertreter der Orthodoxen Kirche von Eritrea. Trotz ihrer Bezeichnung ist die Kirche nicht orthodox, sondern monophysitisch. Als Hauptkirche gilt für die eritreischen Monophysiten die Kathedrale Nda Mariam. Die Kirche ist Maria geweiht.
      Letztes Update: 22:12 17.07.2018
      22:12 17.07.2018

      Schwarzer Traum: Faschisten schufen ein Paradies in Afrika. Was ist davon übrig?

      Beim Treffen der Staatschefs von Äthiopien und Eritrea am 9. Juli ist die Beendigung der militärischen Konfrontation zwischen den beiden Ländern erklärt worden, die früher eine einheitliche Föderation bildeten. Inzwischen ist Eritrea ein wahres Paradies für Touristen.

      14
    • Die besten Bilder der Woche
      Letztes Update: 09:03 15.07.2018
      09:03 15.07.2018

      Die besten Bilder der Woche

      Sputnik zeigt Ihnen in dieser Fotostrecke die schönsten und besten Bilder, die von Bildjournalisten verschiedener internationaler Nachrichtenagenturen in dieser Woche aufgenommen wurden.

      19
    • „Frühlingskönigin 2018” in Minsk gekürt
      Letztes Update: 19:30 14.07.2018
      19:30 14.07.2018

      „Frühlingskönigin 2018” in Minsk gekürt

      In der weißrussischen Hauptstadt Minsk hat das Finale des 27. Internationalen hochschulübergreifenden Schönheitswettbewerbs „Frühlingskönigin“ stattgefunden. Den Sieg haben acht Studentinnen aus Weißrussland, Russland, Armenien und Lettland für sich entscheiden können.

      18