Widgets Magazine
06:44 21 August 2019
SNA Radio
    Bilder

    Fans, Fans, Fans – buntes WM-Treiben rund um den Roten Platz in Moskau

    Zum Kurzlink
    4701
    • Asterix und Obelix aus Frankreich lassen sich gerne mit einer russischen Schönheit fotografieren.
    • Dieser russische Fußballer zeigt im Herzen von Moskau, dass er durchaus mit dem Ball umgehen kann.
    • Brasilianische Fans geben vor einem Restaurant in der Nähe des Kremls spontan ein Konzert.
    • Dänische Fans spielen unbeeindruckt von dem Trubel um sie herum Karten in einem Straßenrestaurant.
    • Ob jung, ob nicht mehr so jung, auch die russischen Fans verstecken sich nicht.
    • Ein Fan aus Portugal.
    • Umschwärmte französische Fans in der Nikolskaja Straße am Roten Platz.
    • Mitten auf dem Roten Platz ist ein Mini-Stadion aufgebaut. Auf Kleinfeld mit Kunstrasen wird auch hier internationaler Fußball gespielt.
    • Was ein richtiger Fan ist…
    • Viva Mexiko…
    • Ein Paar aus Frankreich am Rand des Trubels.
    • Mexikaner vor der Basilius-Kathedrale auf dem Roten Platz.
    • Alle wollen auf das Foto mit den Fans aus der Schweiz, auch ein Fan aus Frankreich.
    • Fans aus Brasilien grüßen die russischen Mädels.
    © Sputnik / Hans-Georg Schnaak
    Asterix und Obelix aus Frankreich lassen sich gerne mit einer russischen Schönheit fotografieren.

    In dem bunten Treiben der Fußballfans rund um den Roten Platz in Moskau besteht eine regelrechte Jagd nach Fotos mit den auffallendsten Fans aus aller Welt. Und wenn es nicht anders geht, dann eben per Selfi. Die wenigen sichtbaren Polizisten haben absolut nichts zu tun.

    Hier hat sich eine große Menge absolut friedlicher und fröhlicher Freunde des Fußballs oder einfach nur Neugieriger versammelt.

    Tags:
    Fußballfans, Fans, Fußball-WM, Fußball-WM 2018, Mexiko, Schweiz, Island, Frankreich, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    •  Subkultur des Sozialismus: Die „DDR-Bohème“ in Bildern
      Letztes Update: 13:20 17.08.2019
      13:20 17.08.2019

      Subkultur des Sozialismus: Die „DDR-Bohème“ in Bildern

      von Beata Arnold

      Im totalitären und scheinbar gleichgeschalteten System existierten Freiräume, in denen Individualität und Eigensinn möglich waren: Die „DDR-Bohème“ lebte im Spannungsverhältnis zwischen Askese und Hedonismus, litt unter staatlicher Repression – die „Kulturschaffenden“ waren Keimzellen politischer Opposition. Impressionen vom Leben der „Bohèmiens“.

      DDR 1989 – Erst 40 Jahres-Feier, dann Mauerfall und Untergang
      11
    • Match im Matsch: Schlammfußball in Weißrussland
      Letztes Update: 18:39 12.08.2019
      18:39 12.08.2019

      Match im Matsch: Schlammfußball in Weißrussland

      Am 10. August fand am Awgustowski-Kanal im weißrussischen Gebiet Grodno ein „Seefest“ statt. Der Höhepunkt war dabei die Meisterschaft im „Schlammfußball“, an der sich auch mehrere Frauenmannschaften beteiligten.

      10
    • Schönste Muttis Russlands gekürt
      Letztes Update: 16:07 11.08.2019
      16:07 11.08.2019

      Schönste Muttis Russlands gekürt

      In Moskau ist der Schönheitswettbewerb „Mrs. Russia 2019“ über die Bühne gegangen. Um die zwei Haupttitel dürfen sich laut Medienberichten verheiratete Russinnen im Alter zwischen 22 und 43 Jahren mit mindestens einem Kind bewerben.

      15
    • Altai-Gebirge: Landschaften wie auf dem Mars
      Letztes Update: 20:00 09.08.2019
      20:00 09.08.2019

      Altai-Gebirge: Landschaften wie auf dem Mars

      Im Tal des Flusses Kysyltschin in der russischen Teilrepublik Altai erinnern die roten Berge an Mars-Landschaften. In diesem Sommer posten Touristen in den sozialen Netzwerken zahlreiche Fotos vom „Altai-Mars“. Impressionen von diesen einzigartigen Landschaften zeigt diese Fotostrecke von Sputnik.

      7