18:30 18 Januar 2019
SNA Radio
    Bilder

    Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten

    Zum Kurzlink
    5819
    • Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten
    • Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten
    • Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten
    • Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten
    • Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten
    • Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten
    • Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten
    • Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten
    • Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten
    • Russischer Teilchenbeschleuniger: Wie Forscher bei Moskau „Urknall“ vorbereiten
    NICA ermöglicht es, die Eigenschaften der Materie zu untersuchen, aus der das Universum „gesponnen“ ist. Foto: Plan der im Bau befindlichen NICA-Anlage.

    In der Wissenschaftsstadt Dubna bei Moskau wird seit 2013 an der einzigartigen Kernforschungsanlage NICA gebaut. Sputnik zeigt Bilder des Projekts, das eine große Bedeutung für die internationale Forschergemeinschaft hat. Die Fotostrecke wurde mit Hilfe der Moskauer Universität für Nuklearforschung MEPhi zusammengestellt.

    Die NICA-Anlage (Nuclotron-based Ion Collider fAcility) kann unsere Vorstellung vom Verlauf des Urknalls, der Entstehung des Universums, ändern. Der Teilchenbeschleuniger soll 2020 gestartet werden, aber einzelne Teile funktionieren bereits und werden bei Experimenten benutzt.

    Tags:
    Forschungen, Physik, Teilchenbeschleuniger, NICA, Nationale Universität für Nuklearforschung (MEPhi), Dubna, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Las Luminarias: Im Sattel über lodernde Flammen
      Letztes Update: 14:43 17.01.2019
      14:43 17.01.2019

      Las Luminarias: Im Sattel über lodernde Flammen

      Das Festival Las Luminarias ist eines der spektakulärsten Volksfeste in Spanien. Es fand in einem Dorf knapp 100 Kilometer von Madrid entfernt statt. Die auffallendsten Momente des Festivals – in der Fotostrecke von Sputnik.

      15
    • Die „Beatles“ und die Frauen an ihrer Seite
      Letztes Update: 20:01 16.01.2019
      20:01 16.01.2019

      Die „Beatles“ und die Frauen an ihrer Seite

      Am 16. Januar wird in der Welt der Internationale Beatles-Tag gefeiert. Sputnik zeigt in dieser Fotostrecke die Frauen, die als die „besseren Hälften“ der berühmten Musiker in die Geschichte eingegangen sind.

      10
    • Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams
      Letztes Update: 15:08 15.01.2019
      15:08 15.01.2019

      Rallye Dakar in Peru: So schlagen sich die russischen Kamaz-Teams

      Die Rallye Dakar, die insgesamt zum 41. Mal und zum elften Mal in Südamerika stattfindet, verläuft dieses Mal quer durch das Territorium nur eines Landes, nämlich Peru. Wie sich das russische Team Kamaz-Master durch die Rallye in Peru kämpft, zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke. Klicken Sie sich durch!

      13
    • Legendärer Panzer T-34: Rückkehr in die Heimat
      Letztes Update: 19:30 14.01.2019
      19:30 14.01.2019

      Legendärer Panzer T-34: Rückkehr in die Heimat

      30 Panzer des Typs T-34 sind aus Laos nach Russland gebracht worden. Die Panzer werden zunächst ins Gebiet Moskau gebracht und dann bei den Siegesparaden gezeigt. Die Rückkehr der legendären Kampfpanzer in die Heimat – in der Fotostrecke von Sputnik.

      8