14:01 03 Juli 2020
SNA Radio
    Bilder

    Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking

    Zum Kurzlink
    2953
    Abonnieren
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    • Lost Places: Die Olympia-Ruinen von Peking
    © AFP 2020 / Greg Baker
    Die Olympischen Spiele in Peking bleiben vielen wegen der großartigen Eröffnungs- und Abschlussfeier in Erinnerung, die wohl die spektakulärsten in der neuesten Geschichte waren.
    Foto: Zwei Maskottchen der Olympischen Spiele 2008 in einem Gebüsch nahe eines nicht fertiggestellten Einkaufszentrums in Peking.

    Viele Sportstätten für die Olympischen Spiele finden nach den Wettbewerben keine Verwendung mehr. Einige Gebäude verfallen sogar komplett. Ein solches Schicksal ereilte auch etliche Objekte der Olympischen Spiele 2008 in Peking, die vor genau zehn Jahren eröffnet wurden.

    Die verfallenden Olympia-Ruinen in der chinesischen Hauptstadt – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

    Zum Thema:

    „Ich habe genug Narben davon” – Bolton über Trumps Haltung zu Geheimdienstberichten über Russland
    Afghanischer Junge in Chemnitz angeschossen
    IAEO nennt möglichen Grund für Emission von Radionukliden über Nordeuropa
    Frankreichs Regierung reicht Rücktritt ein – Macron nimmt an
    Tags:
    Ruinen, Sport, Objekte, Olympische Spiele in Peking 2008, Peking, China
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Feierliches Feuerwerk zum 75. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg
      Letztes Update: 16:48 25.06.2020
      16:48 25.06.2020

      Grandioses Feuerwerk und Lichtshow zum Tag des Sieges in Russland – Fotos

      Für Russland ist der Tag des Sieges ein bedeutendes Ereignis. Traditionell wird dieser Tag schon am Morgen mit einer Militärparade in Moskau begangen – am Abend gibt es dann ein gewaltiges Feuerwerk als Krönung. Zum 75. Jahrestag ist das Feuerwerk besonders eindrucksvoll über die Bühne gegangen. Auf Fotos ist die Farbenpracht festgehalten.

      19
    • T-34.
      Letztes Update: 22:48 24.06.2020
      22:48 24.06.2020

      Am Rande der Siegesparade in Moskau beobachtet – Fotos

      Von

      Die traditionelle Siegesparade in Moskau am 9. Mai, dem Tag des Sieges über Nazi-Deutschland, hat diesmal wegen der Corona-Pandemie am 24. Juni stattgefunden. Den neuen Termin hat Präsident Putin nicht zufällig gewählt: Die erste Siegesparade hatte am 24. Juni 1945 stattgefunden.

      16
    • Letztes Update: 17:03 23.06.2020
      17:03 23.06.2020

      Historische Aufnahmen von der Siegesparade am 24. Juni 1945 auf dem Roten Platz

      Am 24. Juni geht auf dem Roten Platz in Moskau die Parade anlässlich des 75. Jahrestags des Sieges des sowjetischen Volkes über die faschistischen Eroberern im Großen Vaterländischen Krieg von statten. Im Vorfeld dieses wichtigen Ereignisses zeigt Sputnik Aufnahmen der ersten Siegesparade auf dem Roten Platz am 24. Juni 1945 in einer Fotostecke.

      21
    • Letztes Update: 10:36 23.06.2020
      10:36 23.06.2020

      Amadeus und Leben in Quarantäne: Die Gewinner der Creative Photo Awards 2020

      Die Gewinner des Wettbewerbs Creative Photo Awards 2020, bei dem Phantasie, Experimente und Kreativität gefragt sind, sind bekanntgegeben worden. Die Werke der Preisträger - in der Fotostrecke von Sputnik.

      13