22:09 25 Juni 2019
SNA Radio
    Bilder

    Venezuela: So sieht eine Hyperinflation aus

    Zum Kurzlink
    12886
    • Ein Kilogramm Pasta aus dem Laden in Caracas kostet mittlerweile schon 2,5 Mio Bolívar (der Geldhaufen im Bild). Das sind umgerechnet nur 0,38 US-Dollar.
    • 2,5 Kilogramm Hühnerfleisch kostet 14,6 Mio Bolívar (2,22 US-Dollar)
    • Seife kostet 3,5 Mio. Bolívar (0,53 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Käse kostet 7,5 Mio. Bolívar (1,14 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Reis kostet 2,5 Mio. Bolívar (0,38 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Möhren kostet 3 Mio. Bolívar (0,46 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Mehl kostet 2,5 Mio. Bolívar (0,38 US-Dollar)
    • Eine Windel-Packung kostet 8 Mio. Bolívar (1,22 US-Dollar)
    • Eine Packung Damenbinden kostet 3,5 Mio. Bolívar (0,53 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Fleisch kostet 9,5 Mio. Bolívar (1,45 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Tomaten kostet 5 Mio. Bolívar (0,76 US-Dollar)
    • Eine Rolle Toilettenpapier kostet 2,6 Mio. Bolívar (0,40 US-Dollar)
    • 500 Gramm Margarine kostet 3 Mio. Bolívar (0,46 US-Dollar)
    © REUTERS / Carlos Garcia Rawlins
    Ein Kilogramm Pasta aus dem Laden in Caracas kostet mittlerweile schon 2,5 Mio Bolívar (der Geldhaufen im Bild). Das sind umgerechnet nur 0,38 US-Dollar.

    Am Freitag, dem 17. August, sind die Venezolaner vor der von der Regierung angekündigten Abwertung der Nationalwährung in die Geschäfte gespurtet und haben damit die heftigen Schlangen an Eingängen gebildet. Im Juli hat die Inflation in dem südamerikanischen Land nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters 82.700 Prozent betragen.

    Die von Nicolás Maduro geplante Geldreform setzt die Ausgabe der neuen Bolívar-Banknoten voraus, die fünf Nullen weniger haben, sowie die Koppelung des Geldes an die neue Kryptowährung Petro. Die Bürger erwarten am 20. August, wenn die neuen Geldscheine erstmals in den Umlauf kommen sollen, dagegen ein Chaos, das zu einem neuen Kollaps der sozialistischen Wirtschaft im Land führen wird. Der Reuters-Fotokorrespondent Carlos Garcia Rawlins hat die drastischen Zahlen in seinen Bildern festgehalten.

    Tags:
    Finanzkrise, Sozialismus, Preisanstieg, Kryptowährung, Geld, Wirtschaft, Reformen, Inflation, Lebensmittel, Dollar, Nicolás Maduro, Venezuela
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Altslawisches Heidentum erleben: Russen feiern Iwan-Kupala-Tag
      Letztes Update: 18:10 24.06.2019
      18:10 24.06.2019

      Altslawisches Heidentum erleben: Russen feiern Iwan-Kupala-Tag

      Am 24. Juni feiern die Ostslawen den Iwan-Kupala-Tag – das Fest der Sommersonnenwende. Wie das Fest im Gebiet Kaluga gefeiert wurde – das sehen sie in der Fotostrecke von Sputnik.

      18
    • Ein Bild von der Ausstellung „Fly me to the Moon“
      Letztes Update: 09:23 22.06.2019
      09:23 22.06.2019

      Fotos: Ausstellung „Fly me to the Moon“

      Das Kunsthaus Zürich und das Museum der Moderne Salzburg widmen sich einem weltbewegenden Ereignis – der Mondlandung. Die Ausstellung mit rund 200 Werken ist ein Streifzug durch das künstlerische Schaffen vom Mond faszinierter Erdenbewohner.

      17
    • Erster Besuch eines chinesischen Staatschefs seit 14 Jahren: Xi Jinping in Nordkorea
      Letztes Update: 16:49 21.06.2019
      16:49 21.06.2019

      Erster Besuch eines chinesischen Staatschefs seit 14 Jahren: Xi Jinping in Nordkorea

      Chinas Staatschef Xi Jinping weilte vom 20. bis 21. Juni zu einem offiziellen Besuch in Nordkorea. Es war sein erster Aufenthalt in Nordkorea als Staatschef. Die Fotostrecke von Sputnik beleuchtet die Zusammenkunft der beiden Staatsoberhäupter in Pjöngjang.

      14
    • Banken streiken in Berlin und Brandenburg
      Letztes Update: 14:07 20.06.2019
      14:07 20.06.2019

      Banken streiken in Berlin und Brandenburg

      Am Mittwoch und Donnerstag streiken Bankangestellte in Berlin und Brandenburg. Über 1000 Beschäftigte sind am Mittwochvormittag außerdem dem Aufruf von Verdi gefolgt und haben vor dem Brandenburger Tor demonstriert.

      12