02:00 23 Februar 2019
SNA Radio
    Bilder

    Venezuela: So sieht eine Hyperinflation aus

    Zum Kurzlink
    12886
    • Ein Kilogramm Pasta aus dem Laden in Caracas kostet mittlerweile schon 2,5 Mio Bolívar (der Geldhaufen im Bild). Das sind umgerechnet nur 0,38 US-Dollar.
    • 2,5 Kilogramm Hühnerfleisch kostet 14,6 Mio Bolívar (2,22 US-Dollar)
    • Seife kostet 3,5 Mio. Bolívar (0,53 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Käse kostet 7,5 Mio. Bolívar (1,14 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Reis kostet 2,5 Mio. Bolívar (0,38 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Möhren kostet 3 Mio. Bolívar (0,46 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Mehl kostet 2,5 Mio. Bolívar (0,38 US-Dollar)
    • Eine Windel-Packung kostet 8 Mio. Bolívar (1,22 US-Dollar)
    • Eine Packung Damenbinden kostet 3,5 Mio. Bolívar (0,53 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Fleisch kostet 9,5 Mio. Bolívar (1,45 US-Dollar)
    • Ein Kilogramm Tomaten kostet 5 Mio. Bolívar (0,76 US-Dollar)
    • Eine Rolle Toilettenpapier kostet 2,6 Mio. Bolívar (0,40 US-Dollar)
    • 500 Gramm Margarine kostet 3 Mio. Bolívar (0,46 US-Dollar)
    © REUTERS / Carlos Garcia Rawlins
    Ein Kilogramm Pasta aus dem Laden in Caracas kostet mittlerweile schon 2,5 Mio Bolívar (der Geldhaufen im Bild). Das sind umgerechnet nur 0,38 US-Dollar.

    Am Freitag, dem 17. August, sind die Venezolaner vor der von der Regierung angekündigten Abwertung der Nationalwährung in die Geschäfte gespurtet und haben damit die heftigen Schlangen an Eingängen gebildet. Im Juli hat die Inflation in dem südamerikanischen Land nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters 82.700 Prozent betragen.

    Die von Nicolás Maduro geplante Geldreform setzt die Ausgabe der neuen Bolívar-Banknoten voraus, die fünf Nullen weniger haben, sowie die Koppelung des Geldes an die neue Kryptowährung Petro. Die Bürger erwarten am 20. August, wenn die neuen Geldscheine erstmals in den Umlauf kommen sollen, dagegen ein Chaos, das zu einem neuen Kollaps der sozialistischen Wirtschaft im Land führen wird. Der Reuters-Fotokorrespondent Carlos Garcia Rawlins hat die drastischen Zahlen in seinen Bildern festgehalten.

    Tags:
    Finanzkrise, Sozialismus, Preisanstieg, Kryptowährung, Geld, Wirtschaft, Reformen, Inflation, Lebensmittel, Dollar, Nicolás Maduro, Venezuela
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Supermond des Jahres 2019
      Letztes Update: 20:23 20.02.2019
      20:23 20.02.2019

      Supermond des Jahres 2019

      In der Nacht zum 19. Februar konnte in der nördlichen Hemisphäre ein Supermond beobachtet werden, der poetisch „Schneemond“ genannt wird. Die auffallendsten Bilder des größten Vollmondes des Jahres in der Fotostrecke von Sputnik.

      18
    • Erobert Putins Limousine die Emirate? Premiere in Abu Dhabi
      Letztes Update: 13:29 19.02.2019
      13:29 19.02.2019

      Erobert Putins Limousine die Emirate? Premiere in Abu Dhabi

      Die russische Luxus-Limousine Aurus hat bei der Internationalen Waffenmesse IDEX 2019 in Abu Dhabi ihre Weltpremiere gefeiert. Das Fahrzeug wurde im Pavillon der Holding Tawazun (VAE) ausgestellt. Sputnik zeigt die besten Bilder – klicken Sie sich durch!

      10
    • Pskow, Petschory, Isborsk: So sehen die ältesten Festungsstädte Russlands aus
      Letztes Update: 19:19 18.02.2019
      19:19 18.02.2019

      Pskow, Petschory, Isborsk: So sehen die ältesten Festungsstädte Russlands aus

      Das Gebiet Pskow im Nordwesten Russlands ist ein wahrlich historischer Ort. Hier wurde das Fundament der russischen Staatlichkeit gelegt – die Truppen der benachbarten europäischen Mächte kapitulierten häufig an den Mauern der Pskower Festungen. Die alten Festungen des Gebiets Pskow – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      17
    • Sowjetische Bushaltestellen: Vergessene Schönheiten
      Letztes Update: 19:21 17.02.2019
      19:21 17.02.2019

      Sowjetische Bushaltestellen: Vergessene Schönheiten

      Mit Erlaubnis des Autors veröffentlicht Sputnik eine Reihe von Fotos aus dem Album über sowjetische Bushaltestellen.

      11